Food

Muffins mit Füllung

. Ich habe lange überlegt und mich dann entschlossen etwas für den Valentinstag zu backen. Deshalb habe ich mir bei Coolstuff eine tolle Muffinform bestellt die es ” in sich hat “. Wortwörtlich!

Die Idee ist Muffins mit einer süßen Überraschung mittendrin zu zaubern.

Diese Muffinform sieht bisschen anders aus als die üblichen, sie hat einen Pinökel in der Mitte auf den man beliebig etwas stecken kann dass dann, nach dem backen, in der Mitte des Muffins bleibt. Das macht den Muffin einfach interessanter, leckerer und saftiger. Ich habe es schon mit den Erdbeeren versucht und mit der Schokolade. Es schmeckte sehr, sehr gut. Viel saftiger und einfach leckerer als sonst.

Es ist natürlich kinderleicht es hinzukriegen. Erst kommen die Körbchen in die Form , dann die hälfte des Teiges, etwas auf den Pin stecken, den Rest des Teiges drüber. Fertig. Dann einfach nach belieben dekorieren. Also man kann sich richtig austoben, Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Die Muffinform hat eine Teflonbeschichtung. Da bleibt nichts kleben so dass auch ohne Muffinkörbchen alles gut gelingen würde. Das denke ich weil mir auch was daneben gegangen ist und es ließ sich leicht nach dem backen lösen. Dementsprechend war spülen auch kein Problem.

Lecker, was?

 

FÜR DICH:   Ach du schönes Meer! Ein Ausflug nach Fehmarn mit Rheinfels Quelle

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Sarah Fuhrmeister
    04/02/2013 at 12:47

    Ich backe sehr gerne Muffins, aber meist in den Papierförmchen. Lg, Sarah

  • Reply
    Andrea
    04/02/2013 at 19:06

    Die Form hatte ich auch erst in der Auswahl, habe mich dann aber doch für einen anderen Artikel entschieden- schade, denn nun gefällt sie mir Dank Deines Beitrags so richtig gut! 🙂
    LG Andrea

  • Reply
    Dani
    05/02/2013 at 16:39

    Witzig, was es nicht alles gibt. Noch sympathischer wäre mir die Form, wenn man sie Variieren könnte. Praktisch “mit” und “ohne”.
    Aber es scheint absolut zu schmecken, was ja das wichtigste ist.

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      05/02/2013 at 17:59

      Ja, es schmeckt 🙂 Man kann aber auch die Muffins backen ohne etwas drin, dieses “Pin” ist sehr dünn und die Muffins würden wie üblich aussehen.

  • Reply
    Judy
    06/02/2013 at 13:51

    hahaha wie cool 🙂 hab auch nen gutschein erhalten und auch u.a. dieses muffinblech bestellt, aber leider noch nicht getestet.. muss auch noch darüber berichten 🙂

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      06/02/2013 at 14:17

      Dann sage ich schonmal, lass es Dir schmecken 😉

  • Reply
    Judy
    14/02/2013 at 16:15

    huhu, ich dachte ich schreib dir nochmal 🙂 also ich habs heute getestet mit riesen und pralinen… ich hab glaub irgendwas falsch gemacht, weil bei mir die schokolade auf den boden ist… ich hab aber dooferweise, was wohl der fehler war, als erstes die schokis drauf und dann den teig…. habs aber nicht bis ganz nach unten gedrückt, sodass der teig eigentlich hätte schon den boden bedecken sollen 🙁 naja ich versuchs das nächste mal so wie du es gemacht hast, hab nämlich grad entdeckt dass ich es wohl falsch gemacht habe.. also ich hab noch hoffnung *lach*
    wie ist es denn bei dir mit der schoki rausgekommen?
    lg

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      14/02/2013 at 19:30

      Hallo Judy, ich habe mir das direkt im Shop abgeschaut. Erst ein wenig Teig dann etwas drauf und wieder Teig. Aber das weißt Du ja jetzt 🙂 Bei mir waren die Pralinen in der Mitte geblieben, allerdings hatte ich einen dunklen Teig, so sind sie nicht ganz zu Geltung gekommen ( da die Pralinen auch dunkel waren..) ich muss es mal mit hellen Muffins probieren ( oder mit hellen Pralinen..lol..). Mal schauen, ich bin auch noch am experimentieren 🙂 Sag Bescheid wie es nächstes mal geworden ist, freue mich auf Tipps 😉 LG

  • Reply
    Judy
    11/05/2013 at 19:21

    ich habe letztens mit der backform reeses cupcakes gemacht, also die reeses drauf gesteckt. leider sind sie auch wieder nach unten durch… vielleicht klappt das mit erdbeeren einfach besser 😉

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      17/05/2013 at 07:33

      Hast Du auch erst ein teil des Teiges eingefüllt?

  • Reply
    Petra
    19/08/2016 at 21:42

    hmmmmm wie lecker, also da nehm ich dir gerne einige von ab 😀

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere