Kinder

Gesellschaftsspiele ausleihen, so funktioniert es…

Filme ausleihen kennt jeder, denn warum einen Film kaufen wenn man ihn eventuell nur ein mal schaut und nie wieder. Ausnahme sind wohl die “Lieblinge” die man immer wieder schaut. So ist es auch bei den Spielen und deswegen finde ich die Idee Spiele zu verleihen sehr gut. Wir wissen alle das Gesellschaftsspiele nicht gerade günstig sind. Aber oft ist es so das die Spiele einem dann doch nicht so gut gefallen und am Ende nur als Staubfänger dienen. Gut wenn man sie nun vorher ausprobieren kann und nur das kaufen kann was man auch gerne spielt.

Dieses Angebot bietet der Onlineshop Spiele Offensive.de an. Das Angebot an Spielen ist riesengroß, die Spiele kann man natürlich gleich kaufen oder erstmal ausleihen (ab 5€) . Jedes Spiel ist sehr gut beschrieben und auch gibt es ein paar Bilder damit man sich einen ungefähren Eindruck verschaffen kann.

Wenn ein Spiel ausgeliehen ist, kann man es 10 Tage behalten. Wenn einem das Spiel gefällt kann man es behalten und dann werden die Leihgebühren angerechnet und man bezahlt nicht mehr den vollen Preis. Wenn es nicht gefällt oder man es aus einem anderen Grund nicht behalten möchte, dann einfach zurückschicken. Bezahlt werden nur die Leihgebühren, Versand und Ruckversand sind Gratis. Dabei kann man das Paket einfach einem DHL Boten mitgeben.

Es ist möglich einzelne Spiele auszuleihen oder, was ich ganz tolle finde, die Spielepakete (16€).

Dabei gibt es verschiedene Themen : “Familie” ; “Schnell und einfach” ; “Kinder” ; “Party” oder “2 Spieler”

Man kann sich für ein Thema entscheiden aber welche Spiele genau drin sein werden, weiß man nicht-es ist nämlich eine Überraschung. Natürlich wird das gewünschte Thema beachtet und wenn man nicht das erste mal Spiele ausleiht, wird geachtet das man natürlich nicht schon einmal das Spiel gespielt hat.

Was ist drin?

Wir haben uns für das Spielpaket Familie entschieden. Einfach weil ich dachte da wird etwas für uns alle drin sein weil wir gerne zusammenspielen und unsere Kinder 4,5 und 12 Jahre alt sind, also musste für alle etwas dabei sein.

So war es auch..

Ordentlich verpackt kamen diese 6 Spiele zu uns.

Wir hatten das Glück die Spiele um Ostern herum bestellt zu haben und hatten statt 10 nun 20 Tage Zeit diese auszuprobieren.

Ich finde die ganze Idee, wie gesagt, sehr gut. Hier ein Beispiel.. ich fand das Spiel “Flinke Feger” optisch schon länger sehr ansprechend, ich dachte das Spiel hört sich so gut an und es ist so gut gemacht, das muss toll sein. Leider war es für uns dann doch nicht so spannend. Dafür aber sind wir riesen große Fans des Spieles “Wer war´s” geworden. Das Spiel behalten wir dann, weil uns das Spiel einfach sehr viel Spaß macht.

Ganz interessant fanden wir das Spiel Der zestreute Pharao (neuauflage) und Drünter und Drüber. Aber am besten wie gesagt, das Spiel “wer war´s”.

Nun werden die anderen 5 Spiele einfach wieder zurückgeschickt. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht so viele Spiele auszuprobieren.

Ich kann Euch empfehlen das Spielepaket auszuleihen, wenn Ihr wirklich Zeit habt, zum Beispiel in den Ferien und im Urlaub (zu Hause) denn wenn man arbeitet ist es schwierig Zeit zu finden in den 10 Tagen 5 Spiele auszuprobieren. Man muss ja erst einmal für jedes Spiel schauen wie es funktioniert und dann den eventuell kleinen Kindern erklären usw. Bis man es hat, vergeht die Zeit. Deswegen lieber an den gewöhnlichen Tagen ein Spiel ausleihen und wenn man ordentlich Zeit hat dann das Paket.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply