Beauty

Aussie 3 Minuten Miracle FRIZZ REMEDY

Auch ich komme nicht umhin, um die Aussie Intensivkur auszuprobieren. Ich muss gestehen, ich war etwas skeptisch denn ich habe viel Kritik bezüglich Inhaltsstoffe gelesen und eigentlich stimmt das alles. Aussie Produkte ( wie viele anderen -das muss man ja auch sagen-) enthalten dieses oder jenes von Code Check negativ bewertetes Inhaltsstoff. Am besten danach googeln, dann wisst ihr was ich meine…

Trotzdem wollte ich es natürlich ausprobieren und muss sagen dass mich die Wirkung überzeugt hat und ich das Produkt gut vertragen habe.

Aussie 3 Minuten Miracle Frizz Remedy

 

Frizz Remedy ist eine intensivkur für unartiges, krauses Haar. Glättend und bändigend!

Mit Aloe Vera und australischem Jojobasamen-Öl soll dieses Produkt die Haare mit Feuchtigkeit versorgen und sie glatt und glänzend machen.

Optisch sieht Aussie interessant aus, der Duft ist seeeehr intensiv und Geschmackssache. Es ist süß und riecht irgendwie nach Kaugummi, schon künstlich..ja.

Anwendung: Die Flasche eindrücken, eine kleine Menge 3 Minuten ins Haar einmassieren, ausspülen.

Intensiv Kur Frizz Remedy von Aussie

 

“Eine kleine Menge” ist bei mir doch etwas mehr geworden da ich ziemlich dickes und langes Haar habe und mit weniger nicht ausgekommen bin. 3 Minuten einwirken lassen ist etwas nervig wenn man nicht gerade badet und so wie so entspannt, sondern sich nur einfach die Haare wäscht…aber so ist es…Eigentlich kann man die Kur 1-3 Min. lang einmassieren je nach dem wie viel Pflege die Haare benötigen. Ich habe dann schließlich die 3 Minuten ausgehalten 🙂

Das Ergebnis hat mir gut gefallen. Das Haar lies sich gut kämmen, war nach dem trocknen weich und geschmeidig und tatsächlich etwas glänzender als sonst. Von daher hält für mich dieses Produkt das was es verspricht. Ich habe, wie gesagt das Produkt auch nach mehrmaligem benutzen gut vertragen und konnte nichts negatives feststellen. Weil es sich aber um eine Intensivkur handelt, würde ich das Produkt jetzt nicht jeden Tag benutzen, ich beschränke es für mich für einmal in der Woche.

Über Inhaltsstoffe kann man noch diskutieren, das muss jeder für sich entscheiden. Ich würde mir denoch wünschen dass Aussie die Meinungen der vielen Kundinnen zur Kenntnis nimmt und eventuell etwas daran verbessert.

Preis: ca. 6€

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Sarah
    24/02/2014 at 12:06

    Die Variante hab ich noch nicht probiert.
    Ich kenne Aussie noch aus meinen Kanada Zeiten, dort ist die Verpackung lila, es sind keine Silikone drin und es riecht auch nicht so stark nach Kaugummie.
    Komisch, dass die zwischen den Ländern bzw. Kontinenten differenzieren.
    Aber ich werd die deutsche Variante mal testen, denn das Ergebnis klingt gut.
    Danke für die Vorstellung (:

    Liebe Grüße

  • Reply
    Sabine
    25/02/2014 at 11:01

    Ich bin ja ein absoluter Junkie, was Haarpflegeprodukte angeht. Hach, diese Pflege hört sich sehr gut an! Was die Inhaltsstoffe angeht, die werden wir in den meisten Haarpflegeprodukten finden… Von demher sehe ich das gelassen 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

  • Reply
    Marion Müller
    04/03/2014 at 11:59

    Liebe Vesna,

    haha, bei der “kleinen Menge” musste ich gleich an mich denken. Die Dosierung sieht bei mir ähnlich aus. Mein rebellisches naturgelocktes Haar braucht sehr intensive Feuchtigkeitspflege. Hach ich hatte bisher einmal eine kleine Probe, die mich leider nicht begeistern konnte. Diese Variante gegen Frizz kenne ich jedoch noch nicht und vielleicht bekommt Aussie noch eine Chance.

    Liebe Grüße von Marion

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.