Home Living

BOSCH HomeProfessional i-Dos Waschmaschine im Test

Seit einiger Zeit schon habe ich eine neue Waschmaschine, die Bosch Homeprofessional i-Dos. Eine Waschmaschine die alleine dosiert, Textil und Wäschemenge erkennt, Flecken behandelt und vieles mehr. Hört sich unglaublich an, ist aber durchaus wahr.

Die I-Dos von Bosch ist schon mal optisch ein Blickfang, die Waschmaschine hat einen tollen Design und lässt sich sogar in meiner Küche sehen. Ja, meine Waschmaschine steht in der Küche, das fand ich immer etwas problematisch… Ich lagere kein Waschmittel gern in der Küche und es ständig hin und her zu schleppen war etwas lästig, zumal ich mit 5 Personen Haushalt fast täglich waschen muss. Bisher war das ein Problem…wie gesagt, bisher..

i-Dos Bosch Bosch i-Dos Waschmaschine

I-Dos System –

Die i-Dos von Bosch verfügt über ein Inteligentes Dosiersystem. Das funktioniert ganz einfach. In der Waschmittelschublade befinden sich drei Fächer. Zwei davon gehören zu dem i-Dos System. In eines kommt das flüssige Waschmittel rein (ca 1,3L), in das andere Weichspüler (ca 0,5L). Dann braucht man bis zu 20 Wäsche kein Waschmittel selbst dosieren!! Die Waschmaschine übernimmt das alleine. Dabei kann ich schon vorher einstellen und memorieren ob ich die Dosierung für leicht, mittel oder stark verschmutze Wäsche haben möchte. Wenn ich das erledigt habe, habe ich erst einmal Ruhe. Wäsche rein und Knopf drücken. Ich kann euch gar nicht sagen, wie so eine eigentlich kleine Sache, große Hilfe sein kann und richtig Zeit spart.

Bosch inteligentes Dosiersystem Bosch inteligentes Dosieren

Natürlich ist es möglich weiterhin wie gewohnt selbst zu dosieren oder auch Pulver Waschmittel zu benutzen, dazu dient das dritte Fach ganz links auf dem Foto.  Statt Weichspüler kann man auch spezielles Waschmittel nutzen, zum Beispiel für Wolle etc.

Dieses System ist aber nicht nur praktisch und zeitsparend, sondern spart bares Geld. Wir alle haben eher das Problem zu viel Waschmittel zu der Wäsche zu geben, damit schaden wir nur der Umwelt und dem eigenem Geldbeutel. Denn, nutzen tut das nichts. Weil diese Waschmaschine automatisch dosiert, dosiert sie auch genau richtig – nicht zu viel und nicht zu wenig.

Siehe auch :   Traum vom Kinderzimmer -KIDSROOM INSPO-

Waschgang Automatik

Automatisch dosieren, ok. Aber automatisch waschen? Geht auch! Wenn ich die Maschine auf auto (oder auto sanft) stelle, passt sie sich genau der Wäsche an. Und zwar:

Sie erkennt die Wäschemenge

Sie erkennt den Verschmutzungs Grad

Sie erkennt Textil Art

Und passt sich an.

Wäschegang einstellen

Waschgang automatik Bosch i-dos automatisch waschen Bosch Homeprofessional

Das ist so Klasse. Funktioniert prima und problemlos. Das nutze ich gerne für bunte Wäsche für 40 Grad. Da ich kein Waschmittel geben muss, wenn ich es bequem haben will tue ich Wäsche rein, auf Auto drehen und Knopf drücken! Das war´s.  Also, ich kann mir nicht vorstellen dass waschen einfacher gehen kann.

Auto Sanft für weniger strapazierfähige Textilien.

Alles auch manuell möglich. Natürlich kann man den Waschgang auch manuell wählen. Egal ob Koch- oder Buntwäsche, Wolle, Seide, Pflegeleichtes usw. Oder auch nur kurz waschen (15 Min) oder ein extra Schleudergang, schonend schleudern…was auch immer, ich kann alles mit der Waschmaschine manuell nach Bedarf einstellen.

Weitere Optionen:

Flecken entfernen

Unter zahlreichen Optionen befindet sich auch diese, sie ich für besonders erwähnenswert halte. Flecken Entfernung. Man kann zwischen 16 Flecken wählen: Rotwein, Gras, Kaffee, Babynahrung, Tomaten usw. Wenn man die Fleckenart wählt, passt die Waschmaschine automatisch die Einweichzeit, Temperatur und Trommeldrehung dementsprechend an.

Option Leise

Von Vorteil für alle die Nachts waschen oder vielleicht kleine Kinder haben die Mittagschlaf halten. Die Waschmaschine passt den Programm an und wird leise.

EcoPerfekt – wäscht besonders sparsam

SpeedPerfect -verkürzt die Waschzeiten

Knitterschutz und und und…

Trommel und asymmetrisches Bullauge

Das Bullauge ist so gemacht worden dass die Wäsche bei jeder Drehung sanft in die Mitte geführt wird. Kein Textil scheuert die ganze Zeit am Fenster.

Siehe auch :   /Anzeige/ FELLWECHSEL - clevere Tipps gegen Hundehaare im Haus

In die große Trommel passt bis zu 8 kg Wäsche rein.

Bosch Trommel

Homeprofessional Bosch Test

Mein Fazit

Die Homeprofessional i-Dos von Bosch ist für mich eine unglaublich tolle Waschmaschine. Noch nie fand ich waschen so einfach wie jetzt. Weil vieles so automatisiert ist, muss ich nur die Wäsche in die Waschmaschine tun und Startknopf drücken. Dabei habe ich auch noch viele Optionen um nach meinen Bedürfnissen zu waschen ob automatisch oder manuell.

Ich benutze am liebsten auto Waschgang für bunte Wäsche und manuell wenn ich Kochwäsche oder spezielle Textilien waschen möchte. Da ich oft spät Abends wasche, nutze ich die Option leise sehr oft. Manuell dosieren tue ich gar nicht mehr, ich bin mit dem i-Dos System mehr als zufrieden. Auch Flecken Automatik und Kurzes Waschen nutze ich hin und wieder. Und natürlich inteligentes Dosiersystem, manuell dosiere ich gar nicht mehr. Von der Dosiermenge bin ich zufrieden weil die Wäsche nach Weichspüler duftet und sauber ist. Da muss ich nicht selbst dosieren, vielleicht wenn ich mal Pulver Waschmittel benutzen möchte.

Von mir absolute Kaufempfehlung.

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Uwe
    02/08/2014 at 15:48

    Ja, das i-Dos System ist schon sehr sinnvoll und zeitsparend. Wem es wichtig ist, die Dosierung nicht für jeden Waschgang manuell zu tätigen, wird mit der Waschmaschine von Bosch sicherlich Arbeitsentlastung erfahren. Auch das weitreichende Fleckenprogramm findet man nur in seltenen Fällen bei anderen Waschmaschinenmarken. Gewöhnlich gibt es nur ein allgemeines Fleckenprogramm, das aber in den meisten Fällen unzureichend ist. Insbesondere mit Kindern im Haushalt ist solch eine erweiterte Funktion jedenfalls sehr zu empfehlen.

  • Reply
    Christina
    03/05/2015 at 00:44

    Hallo, toller Bericht! Habe mir heute auch so eine tolle Waschmaschine zugelegt. Nachdem 1. Waschen ist mir jedoch aufgefallen dass ich die Tür bzw. Bullauge nicht einen Spalt offen stehen lassen kann. Die Türe geht dann automatisch bis zum Anschlag auf. Ist das bei dir auch so? Grüße. Christina

    • Reply
      Unalife
      03/05/2015 at 14:42

      Hallo Christina, bei mir geht das. Ich kann die Tür beliebig offen lassen, sie bleibt so stehen. Komisch dass es bei dir nicht so ist. Ruf mal da an, da muss man vielleicht irgendwo etwas fester zudrehen…
      Liebe Grüße

      • Reply
        Christina
        05/05/2015 at 20:22

        Vielen Dank für deine Antwort 🙂 ich habe den Bosch Service schon informiert! Nächste Woche kommen sie! Bin gespannt! Werde dir dann bescheid geben. lg.

        • Reply
          Unalife
          06/05/2015 at 11:13

          Sehr gerne doch. Super, dann bin ich gespannt. Ist bestimmt nur ein kleiner “Eingriff” 🙂
          LG,Vesna

  • Reply
    Nina
    12/06/2015 at 16:07

    Ich brauche auch dringend eine neue Waschmaschine, meine jetzige hat irgendwie Probleme mit der Wassermenge und dadurch wird die Wäsche leider nicht richtig durchgespült 🙁

    Habe mich die letzten Wochen schon intensiv umgeschaut, aber die Auswahl ist soooo groß! Danke daher für diesen tollen Bericht, ich werde diese Maschine in die engere Auswahl einbeziehen 😀

    • Reply
      Unalife
      12/06/2015 at 18:09

      Die ist wirklich super, immer noch… Gibt es eigentlich was schlimmeres im Haushalt als wenn Waschmaschine kaputt geht… Katastrophe 🙂

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere