Beauty

Douglas BoB September, meine letzte Douglas Box

In diesem Monat kam meine letzte Douglas Box an, schon vor ein paar Tagen also noch bevor die Box ankam habe ich das Abo gekündigt. Leider ist mir die Box wenig abwechslungsreich, wenig reizvoll und wenig spannend.

Auch diesen Monat ist es so, ich kann nicht sagen dass der Inhalt schlecht wäre aber so ziemlich langweilig. Kein Woow Effekt,  nichts – nur Cremes.. 🙂

Douglas Box September 2014

Hildegard Braukmann Body Care

Hildegard Braukmann Body Balm

Inhalt der Douglas Box September

Hildegard Braukmann Body Balm – Hauptprodukt . Sportlich, leichte Feuchtigkeitspflege. Avocado Körperbalsam (200ml 10,95€ – bei Douglas)

Wonderskin Probe – Anti  Aging Creme  15 ml (50ml kosten im Shop 69,95)

Reveal Duschgel von CK 30ml Probe ( 200ml kosten im Shop 28,99€)

Perlier Handcreme Honig Probe 30 ml (100ml kosten im Shop 7,99€)

Kiehl´s Gesichtscreme Anti Aging 7 ml Probe (50ml kosten im Shop 59,95€)

An sich, nicht schlecht oder? Aber langweilig, wenig Abwechslung. Es sind doch alles irgendwie Cremes: Handcreme, zwei Gesichtscremes, Bodycreme und Duschcreme. Ok, das ist dann doch Duschgel. Dennoch, wenig abwechselnd und wenig spannend.

Ich versuche es jetzt einmal mit der Glossybox, ansonsten auch ohne Überraschungsboxen kann man gut leben 😉

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Vanessa
    11/09/2014 at 16:37

    Klingt wahrlich nicht besonders toll.

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      12/09/2014 at 09:47

      nein, nicht wirklich 🙁

  • Reply
    Roma
    11/09/2014 at 16:41

    Also die Glossybox kann ich nur empfehlen – die ist einfach toll. Ich bin davon wirklich begeistert. Bei Douglas bin ich noch nicht an ein Abo gekommen, aber im Vergleich finde ich den Inhalt der Glossybox deutlich besser. Viel Spaß beim Testen ab nächsten Monat 🙂

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      12/09/2014 at 09:48

      Ich freue mich jetzt auch auf die Glossybox 🙂 Danke, werde ich haben – hoffentlich!

  • Reply
    Tammi Kim
    11/09/2014 at 16:58

    Ach Vesna,

    sei froh, dass Du die Box gekündigt hast. Ich hab ja schon geschrieben, dass ich 3x die BoB hatte, dann sofort gekündigt hab.
    Ich habe nicht erwähnt, dass ich 2 Boxen zurück geschickt habe!
    Würde ich bei dieser, die Du bekommen hast, auch machen.
    Douglas sollte ihr Motto mal echt überdenken.

    liebe Grüße
    Tammi

    • Reply
      Die-Produkttesterin
      12/09/2014 at 09:50

      Ja, das sollten sie tatsächlich, immer irgendwie das selbe drin. Dekorative Kosmetik und Duftproben (was man eigentlich erwarten könnte von einer Parfümerie) wären mal eine gute Lösung.
      Liebe Grüße

  • Reply
    Suedeminze
    12/09/2014 at 07:57

    Hallo!
    Habe meine Box am Mittwoch bekommen und gleich wieder zurück zum Postschalter gebracht. Die wir ja immer gruseliger!? Ein Hauptprodukt, dass nicht mal den Boxenwert von 15 Euro hat – schon mal grenzwertig. Dann ein “Motto” … Fall into Fall… okay, Herbst also (wie originell). Warum dann aber eine Bodylotion, die auf der Douglas-Seite mit FRÜHLINGSFRISCHEM Duft wirbt!!!??? Ich denke, hier ist Herbst das Thema? Nun denn, dann ein Duschgel… okay, auch auf die Gefahr hin, das ich ein Exot bin und Euch da draußen jetzt alle schocke: ich wasche mich das ganze Jahr über – nicht nur im Herbst!? Dann die obligatorische Handcreme… gähn (obwohl, die war das einzige, was mich leidlich interessiert hätte… diese Marke kaufe ich selbst regelmäßig). Dann noch eine Annayake-Maske (die gibt es wohl ständig; hatte die dieses Jahr schon 4 Mal; in Boxen oder als Goodie ab 39 Euro Bestellwert). Und die Krönung: ein pinker Isadora-Mini-Nagellack. Pink… wahrlich DIE Farbe des Herbstes… Ich mag die BoB nicht mehr – habe jetzt gekündigt und ein Glossybox-Abo abgeschlossen. Und gestern die Medpex-Wohlfühlbox ergattert… da hat man ehrlich mehr von!
    LG,

  • Reply
    Crystals Blog
    12/09/2014 at 12:11

    Also die BOB hat mich wirklich gereizt als sie 10 € gekostet hat und man sich seine Proben alleine aussuchen konnte. Da konnte ich jedoch nie ein Abo ergattern… Seit sie 15 € kostet versuche ich gar nicht erst ein Abo abzuschließen, da ich noch keine Box gesehen habe, die meiner Meinung nach mehr als 2 Produkte hat, die mich interessieren würden/ die ich verwenden kann. Außerdem erfüllt Douglas recht selten den Anspruch (an sich selbst), dass das Hauptprodukt auch den investierten 15 € entspricht und man die anderen Proben quasi umsonst bekommt…

    Von den Boxen her habe ich die Glossybox Young Beauty im Abo. Die kostet knapp 10 € und kommt alle 2 Monate, sodass ich die Produkte auch verwende und bei Cremes und Duschgelen etc. auch aufbrauchen kann. Ich bestelle mir immer die Wohlfühlbox von Medpex. Und ich versuche regelmäßig mein Glück bei den DM Lieblingen und der Schön für mich von Rossmann. Die Wohlfühlbox hat mich bis jetzt noch nie enttäuscht. Natürlich sind da auch mal Sachen drin, die mir nicht so gefallen aber bei den 9,50 €, die ich bezahle sehe ich über ein oder zwei Produkte, die meinem Typ/ Alter/ Vorlieben nicht entsprechen gerne hinweg. Und bei den Drogerieboxen für 5 € das Stück kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen… Die Müller Box würde mich interessieren, aber da ich kein Müller in meiner Nähe habe fällt das auch weg.

    Die normale Glossybox hatte ich mal über drei Monate als Geschenk bekommen. Der Inhalt war recht hochwertig, aber auch nicht immer etwas für mich von daher nehme ich die 15 € lieber und kaufe etwas was mir wirklich gefällt.
    Die PinkBox hat mir einige Zeit auch super gefallen, aber dann auch deutlich nachgelassen. Zum einen beim Inhalt selber (in meiner eigenen Box) und zum anderen gab es zwischen den einzelnen Boxen einen himmelweiten Unterschied. Ich verstehe zwar, dass das Team diejenigen, die ein Abo der ersten Stunde haben durch super Produkte und auch teurere Produkte belohnen/ halten will. Aber wenn diejenigen, die noch nicht solange ein Abo haben sich immer wie auf der Resterampe fühlen kann das dem Image doch nicht wirklich förderlich sein…

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.