Food

Wassermelonen Kuchen mit Aroma

Dass man mit Aromen einiges aufpeppen und neue Geschmacksrichtungen probieren kann, ist klar. Aber wisst ihr wo ihr super viele verschiedene Aromen bekommen, auch ungewöhnliche? Heute möchte ich euch Pure Flavours vorstellen…

Neulich habe ich die Möglichkeit bekommen ein paar Aromen von diesem Anbieter auszuprobieren. Was das für welche sind und was ich damit gemacht habe, möchte ich euch gerne erzählen.

Wer ist Pure Flavour?

Pure Flavours Aromen

Pure Flavours ist ein relativ neues Unternehmen (allerdings mit Erfahrung in diesem Bereich) dass wirklich sehr großes Sortiment an Aromen bietet. Diese sind laut Anbieter von höchster und natürlicher Qualität. Sie haben einen intensiven Geschmack und lassen sich vielseitig einsetzten.

Es wird nicht schwer sich im Shop zu Recht zu finden, alle Aromen sind sehr übersichtlich sortiert. So kann man nach Anwendung oder Geschmack suchen. Relativ einfach.

Aromen sind ab 10ml erhältlich und bis zu 500ml. Ich denke, für einen normalen Haushalt sind die kleinen Fläschchen von 10ml ausreichend. Solche habe ich mir auch bestellt…

Pure Flavours im Test

Aromen zum backen und kochen

Wie ihr seht habe ich mich für mehr oder weniger gewöhnliche Aromen entschieden. Etwas ausgefallener wären zum Beispiele diese gewesen: Lakritz, Butter, Sahne Creme, Eisbonbon, Käsekuchen, Marschmallow usw. Die Auswahl an Aroma Geschmacksrichtungen ist groß.

Meine Erfahrungen mit Aromen von Pure Flavours

Das sind kleine Fläschchen, die schon wenn man daran schnuppert herrlich lecker und so echt riechen. Eine Dosierungsanleitung gibt es auf der Flasche drauf, daran kann man sich richten. Irgendwann aber bekommt man selber das Gefühl dafür. Lieber erst einmal weniger geben! Die Tropfen kommen teilweise schwer aus der Flasche…mein  Tipp: klopft es in einen Teelöffel rein.

Ich habe mich an vieles versucht, fand sie dann mit Kaffee (Karamel und Haselnuss) und im Kuchen (Früchte und Vanille) am besten. Minze eignet sich sehr gut einfach im Wasser (ein Tropfen) oder für Cocktails.

Kuchen mit aromen

Wassermelonen arome

Das sind kleine Wassermelonen Kuchen, das Rezept habe ich in einer Zeitung gesehen. Dank Lebensmittelfarbe und Pure Flavours Aroma sind es wie echte Wassermelonen Scheiben. In den Teig (braucht man nicht backen) kommen gemahlene Haselnüsse, gemahlene Kekse, Eier, Butter und Puderzucker. So schmeckt das auch ganz gut.

erdbeer arome

Vanille habe ich in die Crema eines anderen Kuchen rein getan um ihn etwas aufzupeppen, sehr lecker.

vanille aroma test

erfahrungen aromenIm Kaffee eignet sich Karamel am besten, finde ich.

kaffee mit karamel

aromen pure flavour

Fazit zu den Pure Flavours Aromen

Wer nach Abwechslung für eigene Rezepte sucht, Kreativ und gerne damit arbeitet der sollte sich mal bei Pure Flavours Aromen auf jeden Fall umsehen. Die kleinen 10ml Fläschchen sind auch relativ günstig und kosten ca. 3,50€ pro Stück. Sie kommen sehr schnell an und Versandkosten betragen die üblichen 3,90€

Ich finde diese Aromen sind sehr, sehr echt und intensiv. Gar nicht künstlich sondern sehr einladend und machen somit echt Appetit auf mehr. Es ist sehr interessant egal was man zubereitet, wenn man mit den Aromen dem ganzen etwas Intensität verleiht. Oder wenn man eine einfache Creme zubereitet und diese dann Dank  Aroma nach Karamel oder Erdbeeren riecht und schmeckt. Absolut Klasse und sehr zu empfehlen.

 pr sample

 

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Tatj
    24/01/2015 at 16:25

    Boah, die klingen total interessant!
    Ich liebe solche Aromen zum Backen. Wenn ich jetzt sehe, dass es Erdbeer und Wassermelone davon gibt, dann werde ich wohl ewig Kekse oder Kuchen damit backen. 😀

    Danke für den Beitrag, ich schau mich gleich mal fleißig um.

    Liebe Grüße

  • Reply
    shadownlight
    24/01/2015 at 19:30

    das hört sich ja super spannend an! danke fürs vorstellen!
    liebe gruesse!

  • Reply
    testandtry
    24/01/2015 at 19:36

    Mmh das sieht lecker aus. Super, dass sie auch noch günstig sind. LG

  • Reply
    Moni
    25/01/2015 at 15:50

    Deine “Wassermelone” sieht einfach klasse aus!
    Ich habe gerne Aroma im Kaffee – am liebsten Karamell. Aber auch Vanille ist in meinem Kaffee ein willkommener Gast. Ich werde mich bei Pure Flavours definitv mal umschauen.
    LG
    Moni

  • Reply
    Sabine
    25/01/2015 at 17:07

    Das klingt ja mal interessant! Huuu, die Melonenkuchen finde ich großartig! Die sind einfach wunderhübsch geworden und sind einfach mal was anderes!
    Mit Aromen habe ich so noch nie gearbeitet, aber wer weiß, es kann ja noch kommen…

    Ganz liebe Grüße, Sabine

  • Reply
    Olgsblog
    25/01/2015 at 19:35

    Die Wassermelonen sehen toll aus! Eine echt klasse Sache diese Flavors. lg

  • Reply
    Melchen-testet
    29/01/2015 at 09:35

    Wow das klingt sehr interessant. Da würde ich meine Ideen keine Grenzen setzten bei so viel leckeren Duftrichtungen 🙂
    Tolle Vorstellung & super süße Küchlein.

    Liebe Grüße,
    Melchen

  • Reply
    Linda
    01/02/2015 at 19:34

    Mh, das klingt lecker und interessant!

  • Reply
    Sylvia
    07/08/2015 at 14:08

    WOW, das sieht ja alles toll aus. Ich finde auch die Wassermelone echt sensationell – ich bin leider immer viel zu faul für sowas…
    Aber gerade bei einem Kindergeburtstag kann man damit sicher punkten 😀 Obwohl meine “alten Freunde” haben da wohl auch ihren Spaß dran 🙂

    hehe

    Liebe Grüße
    Sylvia

  • Leave a Reply