LIFESTYLE

Warum Unalife? Die Geschichte dahinter…

Als ich meinen neuen Blognamen mit euch geteilt habe wurde ich mehrmals gefragt was für eine Bedeutung Unalife hat? Bedeutet es überhaupt etwas? Besonders für mich?

Oh ja, natürlich! Ich erzähle euch gerne die Geschichte dahinter…

Als ich mit bloggen angefangen habe, war das nur ein kleines Hobby, nebenbei so zu sagen. Von Tag zu Tag und Jahr zu Jahr wurde es aber mehr. Ein Teil von meinem Leben und von mir. Und das wollte ich mit der Zeit auch etwas mehr rein bringen…mehr mich und mehr das was mich bewegt. Es sollte sich etwas verändern….. und als erstes, der Name. Tagelang habe ich überlegt, nichts hat mir gefallen und nichts hat mich angesprochen…bis ich das Foto sah…

Una

 

Una… der Fluss, der Erinnerungen weckt

Ich bin in einer Stadt am Fluss geboren, in damaligen Jugoslawien. Aber nicht irgendeinem Fluss. Der Fluss Una ist einer der schönsten den ich bisher in meinem Leben gesehen habe. Kristallklares Wasser, atemberaubende Wasserfälle, teilweise ruhig fließend, teilweise schnell, Natur wie sie nicht schöner sein könnte…so ist Una.

Una ist für mich Symbol für meine Kindheit, den Anfang und ich erinnere mich sehr gerne daran. Schon damals liebte ich das schreiben, kleine Geschichten und Poesie…das war schon immer ein Teil von mir. Ich bin das letzte mal vor 21 Jahren dort gewesen, damals war ich 14… Da habe ich auch meinen Vater zum letzten mal gesehen…

Das Leben ist unberechenbar, schön und traurig wohnen oft nebeneinander….

Das Leben ist aber auch EIN, und das ein, einziges Leben das wir haben. Wisst ihr das Una eigentlich auf italienisch ein, eine heißt? 

UnaLIFE

Also verbindet sich hinter meinem Blognamen “Unalife” meine Persönlichkeit, aber auch die Botschaft (für mich und gerne für euch) dass das Leben ein ist, nur das eine und wir sollten alle das tun was uns glücklich macht. Mich macht das schreiben glücklich.

Siehe auch :   Ach du schönes Meer! Ein Ausflug nach Fehmarn mit Rheinfels Quelle

Das ist es, Unalife.

P.S. Wenn ich das gerade schreibe, überlege ich…vielleicht ist das der Grund warum ich  Hamburg liebe und ich, obwohl ich sehr oft umgezogen bin, mich erst hier angekommen fühle…..die Elbe! Hmmm…

You Might Also Like

25 Comments

  • Reply
    TaTi
    02/04/2015 at 17:06

    Huhu Vesna,

    was für eine schöne Geschichte, die sich hinter dem Namen verbirgt *seufz*. Super gewählt. Ich wünschte, ich hätte auch mal so eine Eingebung. 🙂

    Dir und deinen Lieben eine schöne Osterzeit – herzliche Grüße TaTi

    • Reply
      Unalife
      03/04/2015 at 12:03

      Danke liebe Tati. So was kommt immer unerwartet, ich hatte auch erst überlegt aber es kam nichts…
      Ich wünsche dir auch schöne Feiertage 🙂

  • Reply
    Moni
    02/04/2015 at 18:29

    Ich finde Deinen Blognamen super – und dass er eine Bedeutung für Dich hat ist echt toll!
    Mach weiter so, liebe Vesna!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest mit Deinen Lieben!
    Viele Grüße
    Moni

    • Reply
      Unalife
      03/04/2015 at 12:04

      Danke liebe Moni, ich wünsche dir auch tolle Feiertage!
      Liebe Grüße

  • Reply
    Gabriella
    02/04/2015 at 19:02

    Eine sehr schöne Geschichte… Und Glückwunsch zum erfolgreichen Namenswechsel. Darf ich fragen welche Stadt du meinst ? Liebe grüße und schöne Osterfeiertage, Gabi

    • Reply
      Unalife
      03/04/2015 at 12:07

      Dankeschön 🙂 Natürlich, es ist Bihac, Bosnien, nähe kroatische Gränze.
      Ich wünsche dir auch schöne Feiertage.
      Liebe Grüße, Vesna

  • Reply
    shadownlight
    02/04/2015 at 19:26

    eine schöne bedeutung liebe vesna 🙂
    liebe gruesse an dich!

    • Reply
      Unalife
      03/04/2015 at 12:07

      Danke 🙂 Schöne Feiertage

  • Reply
    Sarah
    02/04/2015 at 22:19

    Hallo Vesna,

    finde es auch immer total interessant zu erfahren, was hinter einem Namen steht und welche Bedeutung er eigentlich für die Person hat.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    • Reply
      Unalife
      03/04/2015 at 12:08

      Ja, das finde ich auch immer interessant 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Mihaela
    03/04/2015 at 08:57

    Liebe Vesna,

    ich habe tatsächlich gegrübelt, was es mit dem Namen auf sich hat…und hatte irgendwie die Una im Hinterkopf- eine liebe Freundin kommt aus der Ecke 🙂

    Ich finde es toll, wie Du Deine Persönlichkeit und Deine Wurzeln in Unalife eingebracht hast und die Geschichte dahinter gleichzeitig ein bisschen traurig – gerade im Hinblick darauf, dass Du so lange nicht dort warst und die Sache mit Deinem Vater 🙁

    Ich wünsche Dir mit Unalife viel Erfolg und freue mich sehr für Dich, dass es jetzt vollbracht ist! In dem Sinne: Cestitam <3 !!!!

    Liebe Grüße
    Mihaela

    • Reply
      Unalife
      03/04/2015 at 12:09

      Ja, ich hoffe mal wieder hin zu gehen. Irgendwie klappt es jedes Jahr aufs neue nicht 🙂 Einem fehlt dann immer genügend Zeit …na mal sehen…
      Hvala puno 😉

  • Reply
    Linda
    03/04/2015 at 19:49

    Eine schöne Geschichte hinter einem guten Namen!

    • Reply
      Unalife
      06/04/2015 at 14:11

      Danke 🙂

  • Reply
    Beauty and Pastels
    05/04/2015 at 03:48

    Liebe Vesna,

    das hast Du wunderschön erzählt. Sicher hast Du manches Mal Sehnsucht nach Deiner Kindheit, es ist immer auch ein Stück weit traurig, wenn man seine Heimat verlässt. Zum Glück bist Du hier gut aufgehoben und hast Dein Leben gemeistert, das freut mich.

    Ich wünsche Dir frohe Ostertage und liebe Grüße
    Marion

    • Reply
      Unalife
      07/04/2015 at 21:08

      Ja, schon aber das ist das Leben. Man sollte die schönen Erinnerungen behalten alles andere nicht 😉

      Liebe Grüße

  • Reply
    Olgsblog
    06/04/2015 at 21:17

    Eine sehr coole Idee mit dem Namen, wäre ich nie drauf gekommen 🙂 Echt schön, dass du es erzählt hast.

    Wünsche dir noch einen schönen Oster-Abend! LG

    • Reply
      Unalife
      07/04/2015 at 21:08

      Danke 🙂

  • Reply
    Mimi Sunshie
    06/04/2015 at 22:18

    Liebe Vesna,

    ich finde deinen Blognamen mit dem Hintergrund dazu wunderschön. Es ist toll, wenn man sich so sehr mit dem Blognamen identifizieren kann, wie du es tust.

    Das du vor 21 Jahren zum letzten Mal deinen Vater gesehen hast, tut mir sehr leid. Das Leben ist tatsächlich viel zu kurz und wir haben nur das eine, deshalb sollten wir dieses auch genießen.

    Übrigens, das Bild von dem Fluss ist wunderschön….

    Liebe Grüße
    Mimi

    • Reply
      Unalife
      07/04/2015 at 21:09

      Danke für deine lieben Worte. 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Alex Ihr Produkttester
    07/04/2015 at 10:01

    Hallo Vesna,
    deinen neuen Namen habe ich schon vorher gesehen und jetzt kenne ich die Geschichte dazu. Es liest sich wunderbar und passt einfach zu dir und deinem Blog!

    LG, Alex.

    • Reply
      Unalife
      07/04/2015 at 21:09

      Vielen Dank!

  • Reply
    Marmormaedchen
    08/04/2015 at 00:12

    Eine sehr schöne Erklärung zu deinem Blognamen. Toll.
    LG Marmormaedchen
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

  • Reply
    Sommer, Sonne, Meer… Italien 2016 | Unalife
    12/08/2016 at 16:20

    […] Auf dem Weg nach Hause haben wir einfach die Fahrtrichtung geändert. Wer meinen Beitrag über Unalife und wie ich zu dem Namen kam, schon gelesen hat, weiß aus welcher Ecke der Welt ich ursprünglich komme. Da wir mit dem Auto […]

  • Reply
    Wahlheimat Hamburg, heute gibt es Backfischbrötchen! | Unalife
    08/03/2017 at 17:32

    […] es mich auch. Jedenfalls verfolgt es mich. Ich habe euch in einem persönlichem Post über dem Blognamen Unalife bereits geschrieben, dass ich in einer Stadt, die bekannt für ihren großen Fluss ist, geboren […]

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere