Beauty

Hercules Sägemann – SCALP BRUSH Zauberbürste im Test

Haare entwirren ohne Reißen und Ziepen? Auch nasses Haar. Auch bei Kindern? Die neue Zauberbürste von Hercules Sägemann verspricht genau das….und ich kann euch jetzt schon sagen: diese Bürste ist erste Klasse!

Bisher habe ich zum entwirren meiner und Haare meiner Kids den Tangle Teezer genutzt. Ich habe vor allem nach dem Waschen verklettete Haare…die Kinder ständig J

Der Tangle Teezer war ganz gut, hatte bei mir und meiner Jüngsten aber den Nachteil dass es nur oberflächlich kämmte oder ich musste mein dickes Haar in zwei Schichten teilen und eine nach der anderen kämmen.

Neulich habe ich an einem Produkttest von Hercules Sägemann teilgenommen und die neue Zauberbürste ausprobiert! Sie ist fantastisch!

Hercules Sägemann Zauberbürste

ausprobiert Zauberbürste Hercules Sägemann

SCULP BRUSH Zauberbürste von Hercules Sägemann hat einige tolle Eigenschaften, die ich jetzt so als Hersteller Angaben zitiere:

  • Hochwertige Nylonstifte: in einer besonderen Anordnung entwirren und ordnen das Haar und sind dabei sanft zur Kopfhaut.
  • Entwirrt verklettetes Haar: selbst bei strapaziertem und verklettetem Haar ist diese Bürste schnell und schonend in der Anwendung.
  • Pflegeprodukte: die Bürste eignet sich um Pflegeprodukte zu verteilen, im nassen und trockenem Haar.
  • Extensions : geeignet für alle Extensions Varianten
  • jeder Bürstenstich fördert Durchblutung der Kopfhaut.

Meine Erfahrungen mit der ZAUBERBÜRSTE von Hercules Sägemann

Zauberbürste von Hercules Sägemann Erfahrungen

Die Haarbürste ist wirklich sehr, sehr gut. Sie bürstet das Haar sehr schonend, ohne Ziepen – auch meine Kinder lassen sich mit dieser Bürste kämmen. Durch nasses und durch trockenes Haar gleitet die Bürste sehr leicht, wenn das Haar doch mal hier und da verknotet ist kommt man mit der Bürste nach wenigen Bürstenstrichen auch da durch.

Auf der Kopfhaut fühlt sie sich auch sehr angenehm an. Ich habe wirklich das Gefühl dass diese massiert wird. Und was ich bei Tangle Teezer bemängelt habe, dass der nicht ganz durch das Haar durchkommt, ist hier nicht der Fall. Auch mein dickes Haar bürstet die Hercules Sägemann Haarbürste sehr gründlich und mit einem Bürstenstrich erreicht sie das ganze Haar an der Stelle.

Das Kunststoff fühlt sich etwas ungewöhnlich an,die Bürste liegt aber ohne zu rutschen sehr gut in der Hand.

Hier könnt ihr sehen wie die Borsten geordnet sind:

hercules sägemann zauberbürste testbericht

Eine, von mir, sehr zu empfehlende Haarbürste die ich nun zu meinen Favoriten zähle. UVP ist eigentlich 24,95€, entdeckt habe ich sie online aber günstiger.

Erhältlich in Müller Drogerien!

PR-Sample

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Moni
    29/07/2015 at 16:21

    Den Tangle Teezer haben wir auch und da meine Tochter sehr dicke Haare hat, gibt es damit leider auch die Probleme, die Du beschreibst. Mit seinen kurzen Borsten kommt der Tangle Teezer einfach nicht durch die gesamte Haarpracht und es muss “geteilt” werden.
    Die Borsten der Zauberbürste, die Du hier vorstellst, sind ja schon deutlich länger. Ich werde mich mal online auf die Suche machen, ob ich auch ein günstigeres Angebot als die UVP finde 😉 Die 24,95€ finde ich für eine Haarbürste schon etwas happig.
    Liebe Grüße
    Moni

    • Reply
      Unalife
      29/07/2015 at 17:03

      Ja, stimmt diese Borsten sind länger.Daran wird es unter anderem auch liegen. Ich finde noch, sie fühlen sich auf der Kopfhaut angenehmer an als TT, das habe ich noch vergessen zu schreiben 🙂

      Liebe Grüße

  • Reply
    Nancy
    30/07/2015 at 08:33

    Ich finde auch, dass der TT nicht so gut ist, wie die Bürste, die du beschrieben hast. Das Beste ist eben das nasse Haar, es kann noch so durchgewuschelt sein das Haar, trotzdem kein Ziepen, nur ganz, ganz leicht, fast nicht zu spüren. Seitdem bürste ich meine Tochter nur noch damit.

    Liebe Grüße Nancy

  • Reply
    Honey
    30/07/2015 at 21:08

    Ach ich wusste gar nicht, dass man sie bei Müller bekommt. Ist ja cool. Ich habe sie bei Instagram gewonnen und finde sie auch richtig gut. Ich brauche ohne quatsch keine Sprühkur mehr auftragen und bekomme meine zerknoteten Haare sehr gut aufgekemmt!

  • Reply
    Olga
    31/07/2015 at 00:18

    Klingt nach einer sehr guten Haarbürste, auch der Preis ist okay. Danke für den Tipp 🙂

  • Reply
    Melchen-testet
    31/07/2015 at 08:17

    Huhu,

    Ich bin nur verwundert wieviel Zauberbürsten es noch geben wird? 😉
    Zuerst war der Tangle Teezer total angesagt und jetzt diese Hercules Bürste. Ich bleib da lieber bei meiner typischen Haarbürste, denn bei dieser hab ich genau die gleichen “Effekte” wie bei den Zauberbürsten 🙂

    LG,
    Mel

  • Reply
    Caro
    31/07/2015 at 21:51

    Klingt interessant wenn man zu schwer zu entwirrende Haare neigt. Bei mir geht das immer recht einfach mit einem grobzackigen Kamm 🙂
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Caro

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.