Food

Eulen Kekse schnell gemacht!

Es wird früher dunkel und es ist kälter geworden, da ist es Zuhause am schönsten. Kuscheldecke, eine Tasse Tee…vielleicht selbstgemachte Plätzchen. Diese gehören jetzt einfach dazu. Grundrezept für Plätzchen ist relativ einfach, vielleicht entscheidet man sich auch für eine Fertigmischung wenn es nicht anders geht. Wie auch immer, Plätzchen backen macht Spaß, Erwachsenen wie auch Kindern. Dabei ist egal, wie die Kekse am Ende aussehen, lecker sind sie immer. Und wenn die eigenen Kreationen doch richtig gut gelingen, dann kann man sie auch ganz gut verschenken. Selbstgemacht kommt immer gut an. Eulen Kekse auf jeden Fall auch.

Eulen Kekse backen

 

Wie wäre es mal mit Eulen Keksen? Geht auch ohne Ausstechform.

Die Idee habe ich von Sanella, und ich habe sie nachgemacht. Sehr einfach und schnell. Eine Ausstechform ist auch nicht zwingend nötig, ihr könnt einfach ein Glas nehmen.

Wenn der Teig fertig und ausgerollt ist, formen wir einfach mit einem Glas runde Formen. Dann werden noch die Seiten (Flügel) wie auf den Fotos hier, leicht angedruckt. Für die Augen nehmen wir etwas Teig, daraus werden kleine Augen geformt und mit Schokolinsen verziert. Für die Nase nehmen wir einfach eine Mandel. Fertig und ab in den Ofen.

plätzchen eule igel tipps blog

Ich habe Schokobällchen für die Augen genommen, diese haben in dem Ofen nicht geschmolzen. Wer sich unsicher ist, kann die Augen dann auch nach dem Backen mit etwas geschmolzener Schokolade kleben.

Die Eulen Kekse kann man ganz gut als kleines Mitbringsel nutzen, packt sie einfach in kleine transparente Tütchen oder Folie, eine schöne Schleife drauf und ihr werdet jemanden bestimmt eine kleine Freude machen.

Siehe auch :   Schokoladigste SCHOKOTORTE überhaupt und in wenigen Minuten zubereitet!

Igel Kekse Plätzchen backen

Eule oder doch Igel?

Wer nicht so auf Eulen steht, kann mit der gleichen runden Form auch mit dem Igel punkten. Die runden Formen einfach oben etwas eindrucken, da wo auf dem Foto Schokolade ist, und erst mal einfach so backen. Die gebackenen Kekse erkalten lassen, den oberen Teil mit Schokolade bestreichen und mit Schokoraspeln verzieren. Schokolinsen für Augen und Nase nehmen. Meine Kinder sagen für meine Kekse, das wäre ein Junge und kein Igel. Das liegt vielleicht daran dass ich keine nadelartige Schokoraspeln da hatte, sondern ähnliche genommen habe. Wenn eurer Igel mehr Igel sein soll, dann nehmt bitte die anderen Raspeln. J

Eulen Kekse

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    testandtry
    08/11/2015 at 20:02

    Mmh lecker – eine tolle Rezeptidee! Wäre was für mich, denn ich liebe Eulen 😉 LG

  • Reply
    wir-testen
    08/11/2015 at 21:26

    Ach, das wären ein paar schöne Kekse für meine neuen Keks-Dosen vom Spezialitäten-Haus 🙂
    Viele Grüße

  • Reply
    shadownlight
    09/11/2015 at 19:43

    das ist ja super und lecker sehen die aus!
    ich wünsche dir einen guten start in die woche!

  • Reply
    Olga
    11/11/2015 at 14:23

    Sehr süß die Kekse 😉

  • Reply
    Sabrina
    21/11/2015 at 22:30

    Die sind ja putzig. Fast zu schade zum essen.

  • Reply
    Stark in den März mit Degustabox! | Unalife
    27/11/2016 at 21:15

    […] Hier gibt es ein Rezept mit Sanella: Eulenkekse. […]

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere