Food

Bratäpfel & Spekulatius, Tradition zur Weihnachtszeit (Rezept für Bratapfel)

Sobald es draußen dunkler und kälter wird, schmecken sie wieder… Lebkuchen, Dominosteine, Spekulatius und Co. Traditionell gehört das einfach dazu…

Wie die Bratäpfel

Auch die schmecken im Winter am besten, oder “nur”…sie schmecken nur im Winter. Zumindest uns geht es so. Ich habe sie einmal im Sommer gemacht und das war keine gute Idee, irgendwie ist es so als ob man den Tannenbaum auf Hawaii schmucken würde… da fehlte was…

Und da ich Bratäpfel liebe, habe ich sie dieses Jahr bereits einmal gemacht… “Ist es dunkel, ist es kalt? Juchuu…ran an die Bratäpfel!”

Zur Tradition im Winter gehören natürlich auch die ganzen Leckereien, die für mein Geschmack sogar zu früh in den Supermärkten erhältlich sind… Spekulatius und Dominosteine, Zimtsterne, Printen und die ganzen winterlich-duftenden Kreationen, die man nicht im September aber wohl jetzt, und am besten auf dem Sofa und mit Kuscheldecke, genießen kann.

Bratapfel mit Mandeln und Rosinen

Bratapfel Mischung

Bratapfel Rezept schnell

Das Rezept weiter unten.

Winterzauber von Lambertz

Jedes Jahr zur dieser Zeit, bewundere ich nostalgische Geschenke Truhen von Lambertz. Ich stehe einfach auf so was. Als Kind schon fand ich die Blechdosen toll, in der meine Oma später ihr Nähzeug aufbewahrt hat. Was für eine Enttäuschung wenn du statt Kekse nur die Knöpfe vorfindest J

Heutzutage kommt man an solche Truhen leichter ran, Lambertz hat eine ziemlich große Auswahl an Geschenke-Truhen im Online Shop, auch vor Ort im Laden sind einige zu finden… Die meisten kenne ich bereits oder sie sind zumindest ähnlichen Designs aber neu ist mir die Lambertz Train. Kinder, ihr werdet Augen machen!

Geschenke Truhe Mabertz Train Lok Lebkuchen

 

FÜR DICH:   Ach du schönes Meer! Ein Ausflug nach Fehmarn mit Rheinfels Quelle

beste Geschenke Dose ever

Ist das nicht die beste Geschenke Truhe ever? Meine Begeisterung erkläre ich noch damit, dass ich als Kind eine ähnliche Lok hinter dem Sofa gefunden habe, zwar aus Karton aber auch zauberhaft und gefüllt mit Leckereien. Wie sie hinters Sofa kam? Aber hallo, der Weihnachtsmann war da!

Schade dass meine Kinder die Lok bereits gesehen haben, es wäre toll zum Nikolaus gewesen….

 Zauberhaft, wirklich.

Probier-Paket von Lambertz mit verschiedenen Spezialitäten gibt es online!

Die Lok ist mit verschiedenen Produkten gefüllt, mir haben die Aachener Printen dieses mal besonders gut geschmeckt und zum Bratapfel einfach perfekt, genau wie Spekulatius.

Rezept für den schnellen Bratapfel:

  • Äpfel entkernen.
  • Auflaufform etwas mit Butter bestreichen und Äpfel rein tun.
  • Die Füllung besteht aus Mandeln, Rosinen, etwas Konfitüre und ein wenig Zimt. Damit einfach Äpfel füllen und oben drauf ein wenig Margarine.
  • Ab in den Ofen für ca. 30-40 min.
  • Mit  Vanille Sauce genießen.

Lambertz Spekulaitus Geschenk Truhe

Bratäpfel

Lambertz Herzen

Bratapfel und Spekulatius Rezept

Bratäpfel

Tipp:

Verschenkt ihr zu Weihnachten gerne traditionelles Gebäck, wobei ich das als kleine Aufmerksamkeit auch allgemein empfehlen kann, also nicht nur zur Weihnacht, dann würde ich bei den Kindern zur Train greifen. Wenn die Omi oder Opi sich freut, dann eher die nostalgischen Truhen, da würden sie sich mehr freuen.

Geschenk Tipp Lebkuchen Truhe

Verschenkt ihr gerne Süßes? 

Wenn euch der Artikel gefällt, dann teilt es gerne mit euren Freunden!

 

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Julia
    20/11/2015 at 11:21

    Ich liebe Bratäpfel und ich liebe die Vorweihnachtszeit! Ich selbst zelebriere wirklich alle Tradition zu Weihnachten und das tolle Rezept muss ich auf jeden Fall einmal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    v

  • Reply
    testandtry
    20/11/2015 at 15:23

    Mmh das sieht alles sehr lecker aus und macht Vorfreude auf Weihnachten! LG und schönes Wochenende 😉

  • Reply
    wir-testen
    20/11/2015 at 18:45

    Oh, Bratäpfel! Als ich Kind war, gab es die immer mindestens einmal in der Adventszeit. Dein Rezept klingt einfach und gut. Werde ich mal probieren. Viele Grüße

    • Reply
      Unalife
      25/11/2015 at 13:46

      Es ist sehr einfach!

      Liebe Grüße

  • Reply
    Olga
    20/11/2015 at 19:56

    Die Kekse sehen sehr lecker aus!
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende! Liebe Grüße Olga

  • Reply
    shadownlight
    21/11/2015 at 13:09

    da könnt ich mich sofort mit an den tisch setzen 🙂 so lecker!
    liebe wochenendgrüße!

    • Reply
      Unalife
      25/11/2015 at 13:46

      Gerne beim nächsten mal, nun sind aber alle schon weg 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Sabrina
    21/11/2015 at 22:27

    Lecker ! Ich greife auch gerne zu etwas Süßem zum verschenken. Das passt halt einfach immer und ich kenne niemanden der sich nicht über seine Lieblings Süßigkeit freut

  • Reply
    TiaMel
    23/11/2015 at 18:52

    Oh ja, ich finde auch, dass man zu früh die Weihnachtsleckereien bekommen kann, auch Adventskalender bekommt man ja schon Monate vorher…

    Tolle Bilder, jetzt muss ich auch unbedingt mal Bratapfel probieren *-*

    Lieber Gruß ♥

    • Reply
      Unalife
      25/11/2015 at 13:44

      Hihi…danke, es war auch super lecker 🙂

      Liebe Grüße,
      Vesna

  • Reply
    Sylvia
    25/11/2015 at 10:36

    Bratäpfel habe ich noch nie selbst gemacht, obwohl ich da total drauf stehe! Das soll sich jetzt ändern, danke für das Rezept.
    Jetzt geht die Weihnachtszeit echt los, da werden auch Süßigkeiten verschenkt aber am liebsten selbst gemacht!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Sylvia

    • Reply
      Unalife
      25/11/2015 at 13:43

      Es ist es super einfach! Gutes Gelingen 🙂

      Liebe Grüße

  • Reply
    Schenken macht glücklich, mit „Eistanz“ Truhe von Spezialitäten-Haus | Unalife
    05/11/2016 at 19:57

    […] etwas davon auf dem Tisch stehen. Die Zeit ist reif für das Weihnachtsgebäck, und genauso für Bratäpfel, gebratene Mandeln und […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.