Beauty

Garnier Hydra Bomb Tages & Nachtpflege

Seit kurzem gibt es auf dem Markt eine neue Pflegeserie von Garnier, eine die intensiv Feuchtigkeit spenden soll und dabei sehr leicht ist. Garnier Hydra Bomb, auch der Name lässt vermuten was dahinter stecken soll.

Die Pflegeserie besteht aus einer Tages- und Nachtpflege, beide mit Wirkstoffen aus Granatapfel und Amla. Ich nutze beide Cremes seit über einem Monat, morgens und abends.

Hydra Bomb Tagespflege

Die Tagespflege ist ein 3in1 Fluid, es soll Feuchtigkeit spenden, feine Linien glätten und hat ein LSF 10, schützt also auch vor UV Strahlen. Die Tagespflege ist in einem praktischem Pumpspender und lässt sich so sehr gut dosieren. Die Creme hat sehr leichte Konsistenz, verteilt sich gut und zieht schnell ein. Eine Creme für den Sommer, die gar nicht beschwert und auch leicht erfrischend wirkt. Ich bin mit der Pflege auch ganz zufrieden, obwohl ich sie für stark trockene Haut trotzdem nicht empfehlen würde. Es ist eher eine Creme für normale und leicht trockene Haut. Mir gefällt bei Hydra Bomb Tagespflege die, leicht erfrischende Wirkung und ich bin an meisten Tagen auch ganz gut mit Feuchtigkeit versorgt. Hin und wieder (meistens an stressigen Tagen) fühlte sich die Haut einige Zeit nach dem eincremen etwas trocken an.

Als Make up Grundlage eignet sich die Creme auch ganz gut.

Garnier Hydra Bomb TagespflegeHydra Bomb  Nachtpflege

Die gelartige Nachtpflege von  Garnier Hydra Bomb ist auch wieder ein Produkt dass für den Sommer ideal ist. Ich kann mir vorstellen dass nach dem Sonnen die Nachtpflege am Abend eine Wohltat wird. Sie ist sehr erfrischend und die gelartige Konsistenz etwas kühl. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung gefällt mir sehr gut und ist absolut ausreichend. Die Creme befindet in einem Tiegel und erinnert optisch etwas an die Miracle Sleeping Cream

Garnier Hydrabomb Nachtpflege

Auch die Nachtpflege verteilt sich gut und zieht vollständig ein, vielleicht dauert das ein wenig länger als bei der Tagescreme. Sie ist eben auch etwas reichhaltiger.

Insgesamt gefallen mir die beiden Garnier Produkte für die (hoffentlich) kommende sonnigen Tage, ganz gut. Ich würde sie für leicht trockene und normale Haut empfehlen. Wer leichte Pflege bevorzugt, die nicht schwer ist und auch etwas erfrischt der wird sich mit der Hydra  Bomb Pflegelinie wohl fühlen.

PR-Sample

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Mihaela
    18/04/2016 at 10:58

    Hallo Vesna,

    das hört sich gut an. Aber ich glaube, dass ich bei meiner sehr trockenen Haut dann etwas “mehr” brauche.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Mihaela

  • Reply
    testandtry
    18/04/2016 at 20:05

    Hört sich gut an! Ich mag Pflege, die auch leicht das Gesicht erfrischt 😉 LG

  • Reply
    shadownlight
    19/04/2016 at 18:01

    hey, also ich bin ja leider kein fan von garnier, auf grund der wirk-inhaltsstoffe.
    liebe grüße!

  • Reply
    Beauty and Pastels
    29/04/2016 at 05:18

    Hey Vesna,

    ich mag reichhaltige Pflege sehr gerne, bin sogar darauf angewiesen. Leider ist Hydra-Bomb aber auch eine “Silikon-Bomb”, die ich nachts lieber nicht verwenden möchte. Sieht aber optisch hübsch und erfrischend aus.

    Liebe Grüße
    Marion

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere