LIFESTYLE

Mit GelActiv Einlegesohlen unterwegs

Bevor es in den Urlaub ging, musste erst mal gepackt werden. Ich nehme immer etwas mehr als ich brauche, wie sich am Ende herausstellt. Kennt wohl jede Frau, nicht wahr? Vor allem Schuhe, obwohl ich im Urlaub meistens flache Schuhe trage, nehme ich trotzdem noch Schuhe mit Absätzen mit. Inzwischen aber kluger geworden, habe ich mich für nicht so hohe Schuhe entschieden, damit sie auch getragen werden können. Da ich davor ein Päckchen von Scholl erhalten habe (Dankeschön!) mit GelActiv Einlegesohlen habe ich sie gleich auch angebracht und mitgenommen.

scholl

GelACtiv Einlegesohlen einfach anbringen!

Da es verschiedene Arten von Schuhen gibt, gibt es von Scholl auch verschiedene Gel Activ Einlegesohlen. Für offene Schuhe, wie diese die ich in den Urlaub mitgenommen habe, sind die Sohlen besonders schmal und durchsichtig. Sie sind sehr dünn und weich, man sieht sie zwar wenn die Schuhe ausgezogen sind, aber das sieht gar nicht unschön aus. Beim Tragen sind die GelActiv Sohlen gar nicht zu sehen.

In der Packung sind natürlich gleich Einlegesohlen für beide Schuhe drin, ist logisch aber ich erwähne es mal, den man weißt ja nie, was es so alles gibt. Auf jeden Fall haben die Sohlen hinten eine Folie, die entfernt wird und die Sohlen können dann auf dem Schuh geklebt werden. Die haften zwar sehr gut, können aber auch wieder ohne Rückstände zu hinterlassen entfernt werden. Das finde ich gut, da ich sie erst hin und her schieben musste, bis ich für mich die perfekte Position gefunden habe. Und natürlich hat man nicht nur ein paar offene Schuhe und braucht somit nicht für jedes Paar neue Einlegesohlen, so kann ich wechseln.

FÜR DICH:   Herbst BUCKET LIST 25 Dinge, die wir jetzt tun sollten

gelactiv sohlen von scholl im test (2)

gelactiv sohlen von scholl im test

scholl gelactiv einlegesohle anwendung

Einmal im Schuh drin, rutschen die Sohlen kein Millimeter. Gerade die dünnen, schmalen Sohlen für offene Schuhe und High Heels finde ich beim tragen sehr angenehm, die merkt man gar nicht, obwohl die Polsterung für den Fuß da ist. Der Fuß rutsch nicht weg und vor allem druckt es nicht von unten, wie das so bei langen Spaziergängen sein kann. Ich finde die GelACtiv Sohlen sehr sinnvoll. Vor allem, wie gesagt für offene und hohe Schuhe.

Die Einlegesohlen für flache Schuhe sind etwas dicker, die trage ich persönlich nicht, da es mir im Schuh dann zu eng wird, auch die Sohlen für Absätze für jeden Tag stören mich, da diese eine besondere Senkfußeinlage haben, die mich persönlich stört. Das wird wohl für jeden Fuß anders sein. Mein Favorit sind aber die High Heels Einlegesohlen, die ich auf jeden Fall nun immer tragen werde. Damit habe ich einfach mehr Komfort.

Von Scholl sind folgende Gel Activ Einlegesohlen erhältlich:

  • Gel Activ Everyday (Freizeitschuhe, Stiefel/Stiefeletten, Sneaker)
  • Gel Activ Sport (Turnschuhe)
  • Gel Activ Work (Arbeitsschuhe)

Besonders für Frauen:

  • für offene Schuhe
  • High Heels
  • für flache Schuhe
  • für Absätze für jeden Tag

Meine Einlegesohlen für hohe Schuh haben genau gepasst, diese dünnen und schmalen Sohlen müssen auch nicht zugeschnitten werden. Andere Sohlen müssen aber schon zurechtgeschnitten werden. Vor allem Everyday, Sport und Work. Eine Einleitung dazu findet ihr bei Scholl. 

 

Habt ihr Erfahrungen mit GelACtiv Sohlen von Scholl?

Das könnte Dich auch interessieren:

FÜR DICH:   Meine Smartphone Helfer & Apps für INSTAGRAM

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    shadownlight
    13/08/2016 at 18:41

    hey, nein, damit habe ich noch keine erfahrungen, aber es klingt interessant!
    liebe grüße!

    • Reply
      Unalife
      15/08/2016 at 10:07

      Für hohe Schuhe ist das schon sehr gut 🙂

  • Reply
    Tina-Maria
    16/08/2016 at 23:01

    Hallo, ich habe für die Ferse welche. Mit Aktiv Einlegesohlen jedoch habe ich noch keine Erfahrung gemacht. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Olga Wetzler
    19/08/2016 at 13:10

    Solche Sohlen bräuchte ich auch, sieht sehr bequem aus, gerade bei hohen Absätzen. LG

    • Reply
      Unalife
      07/10/2016 at 12:44

      Ja, gerade dann kann das eine Wohltat sein 🙂

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.