Beauty

Ein Jahr mit Nivea In Dusch Waschcreme

Genau vor einem Jahr hat Nivea  In-Dusch Make up Entferner und Gesichtspflege  auf den Markt gebracht.  Ich hatte es damals schon gleich ausprobiert und war nur teilweise damit zufrieden. Einerseits war es mir schon praktisch, da ich gerne abends dusche und mich gleich unter der Dusche abschminken konnte, aber ich hatte es nicht geschafft damit das Make up (Stichwort Pandaaugen!) vollständig zu entfernen. Inzwischen aber nutze ich dieses In Dusch Produkt gerne. Es hat sich ergeben, dass ich den Make up Entferner in der Dusche stehen hatte und es somit auch immer wieder benutzt habe. Mit der Zeit lernte ich besser damit umzugehen bzw. habe es etwas mehr eingecremt bevor ich es abgeduscht habe.

Der Trick ist mit den Fingern die Creme auf und unter den Augen einzuarbeiten und das ganze etwas länger als nur ein paar Sekunden, so löst sich das Augen Make up besser. Mit Wasser abduschen.

Inzwischen mag ich das Produkt, nutze es aber nicht nur da ich die Vorteile einer gründlichen Gesichtsreinigung mehr schätze. Praktisch für das schnelle Abschminken ist es aber alle mal.

Gerade hat Nivea auch Make up Entferner für verschiedene Hauttypen auf den Markt gebracht, für Normale- und Mischhaut & Trockene und Sensible Haut. In Dusch Gesichtspflege gab es schon für diese beiden Hauttypen, jetzt eben auch die Waschcreme.

waschcreme Nivea In Dusch

Ich nutze das für trockene/sensible Haut. Wäre die In Dusch Waschcreme und Make up Entferner was für euch? Oder nutzt ihr es schon?

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    testandtry
    01/09/2016 at 19:27

    Ich mag diese ganzen In-Dusch Produkte nicht so gern. Ich verwende liebe weiterhin meine Bodylotion, Reinigungsschaum und Creme ohne Duschen. LG

    • Reply
      Unalife
      02/09/2016 at 19:09

      Sie sind auch wirklich gewöhnungsbedürftig. Ich mag sie seit der ersten In Dusch Lotion 🙂

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere