Home Living

Kaffeemaschine richtig entkalken

Manche Kaffeevollautomaten melden sich von alleine, wenn sie entkalkt werden müssen. Manche nicht. Vor allem Pad- und Kapsel-Kaffeemaschinen nicht, aber auch diese müssen wie der Vollautomat regelmäßig entkalkt werden. Warum und wie am besten und einfachstem Kaffeemaschine entkalken funktioniert, fasse ich hier zusammen.

Warum Kaffeemaschine entkalken?

Natürlich hat man länger den Spaß an seiner Kaffeemaschine, wenn sie keinen Kalk hat. Vor allem Kaffeevollautomaten sind sehr teuer und es wäre schade, wenn die Leitungen durch Kalk verstopft würden und die Maschine deswegen nicht mehr funktionieren würde. Aber nicht nur Lebensdauer sondern auch Kaffeegeschmack könnte beeinflusst werden. Außerdem sorgen Kalkbeläge dafür, dass die Wärme nicht optimal übertragen wird und Energieverbrauch steigt. Ästhetik und Hygiene sind weitere Gründe um die Kaffeemaschine zu entkalken.

Kaffeemaschine entkalken

Nicht mit Essig entkalken!

Oft hört man von Hausmitteln, die zum entkalken gerne genommen werden. Aber Essig oder Zitronensäure entfernen die Kalkablagerungen meistens nicht vollständig und können je nach Gerät diesen schädigen. Zitronensäure kann unlösliche Niederschläge bilden, die feine Leitungen und Ventile der Kaffeemaschine verstopfen. Durch Essig oder Essigessenz können Dichtungen sogar rissig werden und die Maschine in schlimmsten Fall undicht. Vom Geruch ganz zu schweigen!

Kaffeemaschine entkalken mit Durgol

Durgol Swiss Espresso ist ein flüssiger Entkalker aus der Schweiz. Er ist sehr einfach in der Anwendung und geeignet für alle Kaffeemaschinen.  Für Kaffeevollautomaten wie auch Kapsel- oder Kaffepadsysteme. Reinigung mit Durgol geht sehr schnell, 10-15 Min. im Durchlaufverfahren und ohne zusätzliche Einwirkzeit. Entscheidet man sich für Durgol, bekommt man in der Verpackung gleich zwei Einzelportionen, je 125 ml. Ich habe Durgol ausprobiert und bin mit der Anwendung und dem Ergebnis sehr zufrieden. Mein Kaffeevollautomat von Siemens meldet sich wenn er entkalkt werden muss, ich kann aber im Menü auch selbst das Programm starten. Durgol gebe ich dann einfach in den Wasserbehälter, Wasser hinzu und lasse das ganze durchlaufen. Mann kann aber auch manuell entkalken, in dem Durgol in den Wassertank mit der gleichen Menge Wasser gegeben wird und die Lösung einfach durch Heisswasserauslauf durchgelaufen wird. Sehr einfach und effektiv.

Siehe auch :   INTERIEUR: BILDER ALS DEKO ALLROUNDER

Kaffeemaschine entkalken

Saeco Kaffeevollautomat auf dem Bild ist neu bei uns eingezogen und muss Dank einem speziellem Filter für bis zu 5000 Tassen nicht entkalkt werden. Für den anderen Kaffeautomaten werde ich auf jeden Fall zum Durgol greifen, denn er ist nicht nur leicht anzuwenden sondern auch Lebensmittelsicher und hinterlässt keine chemischen Rückstände nach dem Entkalken. Zudem entfernt er 99,9% der  Bakterien und ist sehr schonend.

Vorteile von Durgol im Überblick:

  • Einfache Anwendung
  • Für alle Kaffeemaschinen geeignet
  • Schnelle Reinigung
  • Praktisch portioniert
  • Materialschonend
  • Lebensmittelsicher
  • Geruchsneutral
  • Keine Rückstände
  • Umweltverträglich
  • Entfernt 99,9% der Bakterien

Durgol ist in Drogerien, Online, Lebensmitteleinzelhandel und in Elektrofachmärkten erhältlich. UVP 6,99 – 7,29 €

Den Kaffeevollautomaten von den Bildern Saeco Incanto, zeige ich euch hier etwas näher.

In Zusammenarbeit mit Durgol

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    wir-testen
    29/09/2016 at 10:13

    Ich bin froh, dass wir hier so weiches Wasser haben und so gut wie keine Probleme mit Kalk haben!
    Viele Grüße

    • Reply
      Unalife
      30/09/2016 at 08:29

      Das ist toll!
      Liebe Grüße

  • Reply
    shadownlight
    29/09/2016 at 18:27

    hey, das werde ich mir mal vormerken, ich brauche nämlich neue entkalker.
    liebe grüße!

    • Reply
      Unalife
      30/09/2016 at 08:29

      Durgol ist mir auch neu gewesen, werde ihn jetzt aber weiter nutzen. Sehr einfach und gut.
      Liebe Grüße

  • Reply
    Orange Diamond Blog
    29/09/2016 at 22:03

    Hallo Vesna,
    der Preis ist super und wir haben hier so ein kalkhaltiges Wasser! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    • Reply
      Unalife
      30/09/2016 at 08:28

      Gerne 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Tina-Maria
    29/09/2016 at 22:07

    Hallo, wir hatten den durgol auch im Einsatz und ich muss sagen.. Einfacher geht es nicht. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Olga Wetzler
    29/09/2016 at 23:02

    Mich beeindruckt mehr dein Vollautomat, ein echt schickes Gerät 🙂 Liebe Grüße

    • Reply
      Unalife
      30/09/2016 at 08:27

      Das ist die neue LE von Saeco, bin auch schon gerade dabei ihn auszuprobieren 🙂 Kaffee, Kaffee, Kaffee 😉 Liebe Grüße

  • Reply
    TiaMel
    01/10/2016 at 17:38

    Danke fürs Vorstellen (:

    Lieber Gruß ♥

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere