Home Living

Cozy Autumn! 5 Tipps um Deinem Zuhause mehr Gemütlichkeit zu geben

Ich habe gestern einen Satz gelesen “es ist gar nicht schlimm, dass es wieder früh dunkel wird” . Es ist die Beschreibung einer aktuellen Kollektion bei Impressionen und ich kann dem vollkommen zustimmen und eines sogar dazu sagen: Nicht, dass es nicht schlimm ist, es ist sogar toll! Herbst ist eine gemütliche Zeit, eine Jahreszeit in der wir wieder mehr Zeit Zuhause verbringen, zusammen mit unserer Familie, es uns gemütlich machen und einfach genießen.

Passend habe ich 5 Tipps, wie ihr euer Zuhause recht einfach auf Herbst und Gemütlichkeit einrichten könnt. Mit ein wenig Dekoration und ein paar Ideen bekommt ihr schnell das gewünschte Ergebnis, ganz ohne viel auszugeben. Vielleicht habt ihr auch schon tolle Bilder einer perfekten und idyllischen Herbst-Wohneinrichtung im Internet gesehen, vielleicht bei Instagram oder in einem Magazine. Man kann aber nicht immer jedem Trend folgen und Unmengen an Geld für neue Möbel & Co ausgeben, auch ein kuscheliger Kamin steht nicht in jedem Wohnzimmer. Was kann man dann machen um auch (und trotzdem) eine Cozy Atmosphäre in den eigenen 4 Wänden zu bekommen? Diese 5 Punkte bringen Herbst in die Wohnung!

impressionen

Kissen & Plaids

Gemütliche und vor allem kuschelige Kissen und Plaids, haben gleich zwei Vorteile. Erstens, wenn man mit Ihnen die Couch oder das Sofa dekoriert, sieht das ganze Ambiente gleich gemütlicher und einladender aus und zweitens natürlich, kann man sich damit bequem machen und sich wärmen. Eine Tasse Tee, vielleicht ein gutes Buch oder Film und einem zauberhaftem Herbst Abend steht nichts im Wege. Ich persönlich bevorzuge helle Farben, sogar ganz weiß aber hier kann man sich streiten. Allerdings sollte das ganze einem auch optisch gefallen und nicht nur Mittel zum Zweck sein. Ihr versteht was ich meine, das ganze soll auch optisch einladend sein.

Lampen

Die dunkle Jahreszeit ist ideal für Lampen aller Art. Sie geben dem Raum mehr Wärme und haben einen Wohlfühl-Effekt. Ich finde es schön, wenn statt einer großen Deckenleuchte am Abend nur einzelne Lampen brennen, das sieht so viel gemütlicher aus. Und ich lese in dem Licht der Lampe viel lieber. Geht es euch auch so? Auf jeden Fall sind Lampen im Herbst eine gute Art, ein Zimmer in ein freundliches und warmes Licht zu tauchen.

Kerzen

Und Kerzenlicht, viele kleine Kerzen auf einem Teller, große einzelne oder Teelichter. Was auch immer, im Herbst sind Kerzen unverzichtbar.

FÜR DICH:   /Anzeige/ FELLWECHSEL - clevere Tipps gegen Hundehaare im Haus

herbst-dekoration

Ich persönlich mag alles rund um das Thema Kerzen. Von Teelichtern bis zu den großen Laternen. Wer noch Bedarf an Kerzenständern, Teelichthaltern oder Laternen hat, der findet in Online Shops hervorragende Auswahl. Ich empfehle zum Beispiel sich mal bei Impressionen umzuschauen, dort gibt es wirkliche wunderschöne Herbst-Deko. Mir gefällt es, dass die Sachen dort zeitlos schön sind, also braucht man keine Angst haben, dass nächstes Jahr wieder alles unbrauchbar ist.

Düfte

Wenn man Kerzen sagt, muss man auch Düfte sagen, nicht wahr? Den Kerzen leuchten nicht nur, sondern duften auch oft wunderbar. Auch ein wichtiger Punkt wenn es um gemütliches Zuhause im Herbst geht. Wenn man nicht gerade leckere Kekse backt, kann man sich für einen Duft dank einer Kerze entscheiden. Kostet wenig, bringt viel.

Accessoires

Kleine Accessoires am Tisch zum Beispiel, bringen nochmal extra Punkte wenn es um schöne Herbst-Deko geht. Schlichte weiße Tabletts kann man schön mit kleineren Figuren, Formen, Kerzen & Co dekorieren, und ganz nach eigenen Vorlieben. Nehmt einfach das, was ihr schön findet. Ich würde keine Maßstäbe geben, erlaubt ist was gefällt, was ich aber schön finde ist, dass diese Deko begrenzt an einem Deko-Teller oä. ist. Denn, zuviel ist auch nicht so gut. Man will ja schließlich noch in dem Zimmer leben, den Tisch noch anderweitig nutzen oder den Weg zum Sofa finden können 🙂

Beachtet man die 5 Punkte, hat man schnell und mühelos ein schönes, gemütliches Zuhause und kann sich über die dunkle Jahreszeit noch mehr freuen. Ich tue es, ich liebe den Herbst und ich liebe gemütliche Herbst Dekoration. Diese wechselt dann langsam in den Winter über, der zumindest wenn es um Deko geht, jede Menge mit sich bringt.

FÜR DICH:   Zeit für Veränderungen - Neues Wohnzimmer und warum es gut ist zu wissen, was man will

Das könnte Dich auch interessieren:

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    shadownlight
    15/10/2016 at 16:09

    hey, danke für die schönen impressionen. bei mir zu hause macht erst mal die heizung alles kuschelig und die deko kommt jetzt auch.
    liebe samstagsgrüße!

    • Reply
      Unalife
      15/10/2016 at 19:27

      Ja, stimmt. Erst wenn es schön warm ist kommt die Gemütlichkeit 🙂 Das ist nicht verkehrt 🙂

  • Reply
    testandtry
    15/10/2016 at 18:31

    Im Herbst/Winter mag ich am liebsten Kerzen! Besonders Duftkerzen sind toll. Ich mag es im Herbst/Winter schön kuschelig 😉 LG

    • Reply
      Unalife
      15/10/2016 at 19:27

      Duftkerzen sind toll, ich habe Abends immer welche an 🙂

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere