Beauty

Max Factor False Lash Epic Mascara

Seit September 2016 ist die neue Mascara False Lash Epic von Max Factor auf dem Markt. Die Innovative Mascara hat eine besondere Bürste mit Zoom-Effekt-Kugelspitze, die besonders gut die Wimpern definieren, trennen und ihnen Volumen verleihen soll. Die Drei-Zonen-Bürste für einen Wimpernfächereffekt. Ich habe die Mascara ausprobiert* und möchte euch meine Meinung dazu geben, was kann man mit der Mascara tatsächlich erreichen und für wenn ist sie geeignet?

mascara-buerste-false-lash-epic-max-factor

  • Erhältlich in Drogerie Märkten (z.B. Rossmann) und Online (z.B. Amazon, Rossmann etc.)
  • UVP 12,95€

Optisch ist die Mascara mit ihrer goldenen Farbe wirklich sehr hübsch, wie man es von Max Factor kennt auch sehr handlich. Die Bürste ist groß und dick, sie soll jede einzelauftragen-mascara-von-max-factor-false-lash-epicne Wimpern betonen und Länge und Volumen verleihen. Die richtige Nutzung der Bürste und die spezielle Eigenschaften der einzelnen Zonen, wird auf der Verpackung der Mascara gezeigt. So soll die Kugel-Spitze besonders gut die Wimpern definieren und ihnen unglaubliches Volumen geben.

Ich fand den Auftrag mit der Mascara gar nicht so schwierig wie ich auf den ersten Blick vermutet hatte, ich habe ganz wie üblich die Mascara aufgetragen und anschließend mit der Spitze bzw. der Kugel die feinen Härchen in den Augenwinkeln erreichen können. Mir ist aufgefallen, dass nicht diese Zoom Kugel -wie angegeben- die Wimpern besonders gut trennt, sondern die Seiten, also die eigentliche Bürste. Mit der Kugel komme ich nur besonders gut auf die Stellen die sonst schwieriger zu erreichen wären. Ich muss nur gut aufpassen, dass ich nicht all zu viel Farbe auf der Bürste und dem Kugelkopf habe, sonst sieht das ganze schnell verschmiert aus und es entstehen “Fliegenbeinchen”.

Sollte mit der Kugel doch zuviel Mascara aufgetragen werden, lässt sich das meistens wieder gut mit der Bürste (Step 1 & 2) beheben, die Bürste trennt die Wimpern sehr gut.

Wenn man sich an die Bürste gewohnt hat und die Mascara richtig aufgetragen hat, ist das Ergebnis sehr gut. Die tiefschwarze Farbe ist fantastisch und die Wimpern bekommen an Länge und Volumen. Sie sind definiert und verkleben nicht.

Mir persönlich sagt die Mascara zu, auch wenn ich erst die Bürste als etwas zu groß empfand. Ich komme mit ihr ganz gut Zurecht und kann gute Ergebnisse erzielen. Ich habe nur etwas bedenken, dass die Bürste auch bei kürzen Wimpern praktisch ist. Ich habe zwar damit keine Erfahrungen aber ich kann mir vorstellen, dass es etwas umständlich sein kann, eben weil die Bürste dick und groß ist. Mit der Kugel könnte man überall dran kommen aber sie wiederum könnte die Wimpern verkleben, wenn man mit der eigentlichen Bürste nicht gut dran kommt um die Wimpern zu trennen.

Habt ihr die Mascara schon probiert?

false-lash-epic-mascara-max-factor-im-test

*PR-Sample

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Lipfinity von Max Factor - wirklich so langanhaltend? | Unalife
    08/11/2016 at 11:05

    […] von Max Factor ist der meistverkaufte Lippenstift dieser Marke. Kein Wunder, den dieser Lippenstift verspricht […]

  • Reply
    testandtry
    08/11/2016 at 16:24

    Hört sich gut an. Ich bevorzuge Mascaras, die nicht verkleben. LG

    • Reply
      Unalife
      09/11/2016 at 15:26

      Die trennt die Wimpern sehr gut, solange man aber mit der Bürste richtig umgeht und nicht zuviel Mascara aufträgt.
      Liebe Grüße

  • Reply
    Madlen
    08/11/2016 at 16:27

    Liebe Vesna,
    das Bürstchen schaut interessant aus :). Mal sehen ob die nächste Mascara wieder mal eine von Max Factor wird ;).
    Liebe Grüße,
    Madlen

    • Reply
      Unalife
      09/11/2016 at 15:27

      Ich habe das Gefühl, die neuen Mascaras werden immer ausgefallener 🙂 Aber damit doch auch interessanter, stimmt.
      Liebe Grüße

  • Reply
    wir-testen
    08/11/2016 at 17:51

    An sich hört sich die Mascara gut an. Allerdings komme ich häufig mit diesen kurzen Gummibürstchen nicht so gut zurecht.
    Viele Grüße

    • Reply
      Unalife
      09/11/2016 at 16:40

      Ich habe mich überhaupt mit Gummi Bürstchen erst kürzlich anfreunden können. Passt auch nicht jedem alles..
      Liebe Grüße

  • Reply
    shadownlight
    08/11/2016 at 18:05

    Hey, ich bin ja ein regelrechter Mascara Junky, also kommt der mal auf meine Liste.
    Liebe Grüße!

    • Reply
      Unalife
      09/11/2016 at 16:41

      Hihi, Mascara gehört bei mir auch auf den ersten Platz! Ohne geht garnichts.
      Liebe Grüße

  • Reply
    Anja
    08/11/2016 at 19:13

    Hey, ich habe die Mascara auch erhalten und heute das erste Mal ausprobiert. Ich denke ich muß noch öfter damit üben, aber finde nach wie vor den Clump Defy von Max Factor besser. Allerdings finde ich den nirgends mehr. Bei dem Kugelköpfchen muß man wirklich aufpassen, dass nicht zu viel Farbe dranhängt.
    LG Anja

    • Reply
      Unalife
      09/11/2016 at 16:42

      Das ist auch ein großer Unterschied zwischen den beiden, finde ich. Die Bürste der neuen Mascara ist wirklich sehr außergewöhnlich. Da muss man sich eventuell dran gewöhnen. Jeder hat aber auch so seine Vvorlieben, was total verständlich ist.
      Liebe Grüße

  • Reply
    Sylvia
    10/11/2016 at 20:32

    Ich habe die auch bekommen und bin schon gespannt. Die Bürste ist aber wirklich groß, mal sehen wie das klappt.

    Liebe Grüße,
    Sylvia

  • Reply
    Anika
    20/11/2016 at 16:59

    Ich bin ja auch noch auf der Suche nach der perfekten Mascara. Vielleicht sollte ich sie auch mal probieren. Vielleicht werden wir ja Freunde.

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere