Food

Idee für den Abendsnack – Ananas Salat

Von wegen ” Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettler”. Ich bekomme erst abends richtig Hunger. Hunger auf salziges, deftiges, dann süßes und wieder salziges. Und so weiter im Kreis. Bis ich, nicht nur satt, sondern am Platzen bin. Jahrelang habe ich Frühstück ausfallen lassen. Ich hatte morgens einfach keinen Hunger. Dafür abends umso mehr. Ich habe aber gemerkt, dass trotz dem Frühstück, den ich in letzter Zeit regelmäßig zu mir nehme, ich trotzdem abends Hunger habe. Gewohnheit.

Nun wäre es schön, auf leichte Snacks umzusteigen. Statt Sandwiches, Erdnüsse, Chips, Katjes & Co

Neulich habe ich ein einfaches Rezept für Ananas Salat gefunden. Ich habe Ananas bisher nie in Kombination mit Gemüse gegessen, nur solo oder auf Pizza. Aber Pizza ist ja genau das Gegenteil von dem, was ich hier bezwecken möchte. 🙂 Also, schnell wieder vergessen. Der Ananas Salat ist aber auch ziemlich lecker und mit nur wenigen Zutaten zubereitet.

  1. Ananas
  2. Gurke
  3. Tomate
  4. Zwiebel

Mehr nicht. Und wer keine Zwiebel mag, einfach auslassen. Schmeckt auch. Mit ein paar Minzblättern eventuell noch etwas mehr.

Wenn das Ganze noch hübsch, in der Ananas serviert wird, hat man noch mehr Spaß am Essen. Ich stehe darauf total und bilde mir ein, es würde besser schmecken.

Probiert es aus!

 

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Nadine
    16/02/2017 at 10:51

    Ich kenne das nur zu gut. Am Abend wo man eigentlich nicht soll, hat man dann großen Hunger. Deine Idee von einem Ananassalat hört sich sehr lecker an. Kann ich mir auch gut im Sommer vorstellen. Danke für dein Rezept. Wir bestimmt mal nachgemacht.

    Lg. Nadine von beautyofsense.com

    • Reply
      Unalife
      16/02/2017 at 14:54

      Auf jeden Fall. Im Sommer würde ich aber eher einen Obstsalat daraus machen 🙂

  • Reply
    testandtry
    16/02/2017 at 14:30

    Mmh wie lecker! Ich mag ja Ananas. LG

    • Reply
      Unalife
      16/02/2017 at 14:53

      Ich auch, habe die aber so lange nicht mehr gegessen. Nun aber 😉

  • Reply
    shadownlight
    16/02/2017 at 16:02

    Hey, das sieht ja super lecker bei dir aus!
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Jacqueline
    16/02/2017 at 17:49

    Liebe Vesna

    Das sieht so lecker aus!

    Danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  • Reply
    Tina-Maria
    17/02/2017 at 16:59

    Hallo, ich muss erst mal schlucken, als ich die Zutatenliste las. Ich weiß nicht on mir die Kombiantion schmecken würde.Schon sehr außergewöhnlich. Lg Tina-Maria

    • Reply
      Unalife
      18/02/2017 at 11:24

      Ging mir auch so, aber Ananas passt zum Gemüse tatsächlich sehr gut. Nur Zwiebel sind Geschmackssache und bei mir abhängig von der Tageszeit 😉
      Liebe Grüße

  • Reply
    Héloise
    18/02/2017 at 12:46

    Geht mir genauso, ich brauche abends einfach den gemütlichen Abschluss =) Salate mache ich mir aber auch oft, da muss ich dein Rezept direkt mal ausprobieren =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  • Reply
    Tati
    18/02/2017 at 13:21

    Huhu Vesna,

    bei Ananas läuft mir automatisch das Wasser im Mund zusammen. Diese Kombi ist sicherlich sehr herzhaft, lecker! 🙂

    Liebe Wochenend-Grüße – Tati

  • Reply
    Jacqueline
    19/02/2017 at 09:28

    Liebe Vesna

    Das sieht so lecker aus!

    Danke Dir für Deine Inspiration, das muss ich auch mal machen!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  • Reply
    Linda
    25/02/2017 at 13:25

    Ich könnte mich zurzeit allein von gekühlter Ananas satt essen & freue mich daher sehr über deine Idee!

    Liebe Grüße&ein schönes Wochenende,
    Linda

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere