Food

Schnelles Käse-Buttermilch Brot

Endlich schaffe ich es, euch das Rezept für das Käse-Buttermilch Brot aufzuschreiben. Das habe ich schon seit Tagen vor, aber es kam mir immer etwas dazwischen, was dann doch wichtiger war. Wenn ihr euch die ganzen Gewinnspiele, die es gerade hier auf dem Blog gibt, ansieht – versteht ihr warum 😉 Ihr müsst dieses Brot aber unbedingt ausprobieren. Es ist so lecker und so einfach zu machen, dass ihr es bestimmt nicht nur einmal machen werdet. Dazu braucht ihr dann nichts mehr als ein wenig Butter und schon ist das Frühstück oder Abendessen fertig! Von mir aus auch ein Mittagessen, wenn ihr noch einen Salat dazu macht!

Letzte Woche hatte ich in meinen Insta Stories das Brot quasi live gemacht. Falls ihr es gesehen habt, wisst ihr wie schnell die Bilder hintereinander kamen. Heißt: der Teig muss nicht erst aufgehen, es kann gleich losgehen und wenn ihr einen Mixer habt, der das Kneten übernimmt – Yeah! Ich nutze immer wieder meine geliebte Küchenmaschine aus der Philips Avance Collection.

Hier geht’s zu dem Beitrag über diese Küchenmaschine –>

Das Rezept habe ich aus meinem neuen Lieblingskochbuch “Sweet & Easy – Enie backt”. Es handelt sich um die gelbe Ausgabe, das muss ich erwähnen weil es mehrere “Sweet & Easy” Bücher gibt. Enie hat wahnsinnig tolle Rezepte und vor allem steht sie, wie ich auf Rezepte die unkompliziert sind. Ich meine, das Brot backen war eigentlich immer etwas, was ich mit viel Arbeit verbunden habe. Bei diesem Käse-Buttermilch Brot ist das zum Glück nicht der Fall. Hier ist das Rezept!

Übrigens, das Buch ist im TreTorri Verlag erschienen und hier könnt ihr euch alle Enie Bücher bei Interesse an schauen –>

Käse Buttermilch Brot

Enie Sweet & Easy

Schnelles Käse-Buttermilch Brot

  • Für 1 Brot
  • Kastenform
  • Backzeit: ca. 45 Min.

Zutaten:

  • 350 g Weizenmehl (Type 550)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 1-2 EL flüssiger Honig
  • 100 g fein geraspelte Pastinake
  • 1/2 Bund fein gehackte Petersilie
  • 3 EL Thymianblättchen
  • 100 g geriebener Gouda oder Cheddar
  1. Den Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kastenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl abklopfen.
  2. Alle Zutaten für den teil mit einer Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem glatten teig verkneten. Diesen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, zu einem Leib formen und in die Kastenform geben.
  3. Den Brotleib mit einem scharfen Messer der Länge nach, ca 1/2 cm tief einschneiden und leicht mit Mehl bestäuben. Im Backofen im unteren Drittel ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Das Brot gelingt sehr leicht. Es braucht keine Hefe und es muss nicht erst aufgehen. Trotzdem ist das ein weiches und lockeres Brot, das sehr gut schmeckt. Die Buttermilch sorgt für diese Lockerheit und Frische, die Pastinaken machen es saftig und Dank Kräuter hat das Brot eine schöne Aroma.

Schon lange habe ich kein so leckeres Brot gegessen. Man braucht das Brot gar nicht belegen, mit etwas Butter schmeckt es schon fantastisch. So weich, locker und aromatisch wie sonst keins den man beim Bäcker kaufen kann. Und es ist so schnell gemacht! Versucht es.

Gutes Gelingen!

Buttermilch Brot

Käse - Buttermilch Brot

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    shadownlight
    29/03/2017 at 18:26

    Das klingt auf jeden Fall sehr lecker!
    Liebe Grüße an dich!

  • Reply
    Tina-Maria
    02/04/2017 at 20:38

    Hallo, das schaut ja himmlisch aus dein Käse-Buttermilch-Brot. Finde ich ja sehr interessant, dass darin fein geraspelte Pastinake verarbeitet sind. Ich glaube, warm schmeckt es bestimmt absolut köstlich. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Leave a Reply