Fitness LIFESTYLE

Kuh-Challenge 2017 – ich bin dabei!

(Enthält Werbung für Andechser und Kuh-Challenge) 

Ich lebe in einem der schönsten Teile Hamburgs, wie ich finde. Hier nämlich gibt es in unmittelbarer Nähe echte Natur. Wiesen, Felder, Rehe und Kühe. Ja, gleich um die Ecke kann man die Kühe tagtäglich auf der Weide beobachten. Rehe kommen fast täglich in den Garten. Das ist schon cool und beim Spazierengehen immer ein Erlebnis. Wenn ich eine große Runde mache, treffe ich unterwegs sehr viele Kühe. Normalerweise stehen diese immer beisammen und sind nur am Grasen. Tagein, tagaus. So kommt es einem vor.

Aber diese Tiere legen täglich mehrere Kilometer zurück. Ich habe dem Thema nie sonderlich Beachtung geschenkt, weil es mich nicht wirklich interessiert hat. Ich fand es nur gut, dass Kühe ihre Zeit draußen, in der Natur verbringen. Ob sie sportlich sind oder nicht, habe ich mich nie gefragt.

Bis eine Einladung zu der Kuh-Challenge 2017 von Andechser kam.

Kuh-Challenge 2017 – Du gegen die Kuh!

Jetzt wird es interessant! Die Kuh-Challenge wurde von der Marke Andechser Natur ins Leben gerufen. Die Molkerei mit BIO-Produkten legt großen Wert auf Natur und natürliche BIO Qualität ihrer Produkte. Die Kühe verbringen ihre Zeit auf großen Wiesen des Alpenvorlandes und die Andechser BIO Molkerei Scheitz möchte mit der Kuh-Challenge auch in diesem Jahr auf die Wichtigkeit der Weidehaltung von Kühen aufmerksam machen. Ich finde die Idee einzigartig und den Hintergrund auch sehr wichtig. Deswegen mache ich mit.

Aber worum genau geht es bei der Kuh-Challenge?

Andechser Natur schickt ins Rennen ihre 4 Spitzensportlerinnen unter den BIO-Kühen: Elwira, Lara, Julia und Maggie.  Ja, sie haben einen Namen, ist doch klar. Diese Kühe werden in der Zeit von 01.07.2017 bis zum 07.07.2017 einen Schrittzähler tragen mit dem ihre Schritte in dieser Woche gemessen werden. Und alle können mitmachen, gegen die Kühe eintreten und sogar etwas gewinnen. Bist Du fit zu Fuß? 

Siehe auch :   HIPPIE von Paulo Coelho und der WEG ZU SICH SELBST

Kuh Challenge 2017

Kuh-Challenge 2017 – eine Woche lang Schritte mit Fitbit zählen und die Challenge gegen Andechser Kühe gewinnen!

Es wird bestimmt Spaß machen. Ich bin ja eigentlich eher mit dem Fahrrad unterwegs, werde aber in dieser Woche das Fahrrad in der Garage lassen. Meine Nordic Walking Stöcke habe ich bereits rausgeholt und auf Hochglanz poliert. Ich meine doch, dass ich mehr Schritte schaffe als die Kühe. Oder nicht? Sie kommen einem doch ziemlich langsam und gemütlich vor. Sind den ganzen Tag doch nur am Grasen. Oder sind vielleicht Andechser Kühe doch sportlicher als die Cousinen aus Hamburg? Trotzdem, wenn ich selber etwas mehr zu Fuß lege als mit dem Auto und Abends eine Runde Walken gehe, dann schaffe ich das schon. Unter allen Herausforderer, also unter allen die mitmachen, werden auch 3 Preise verlost. Der erste Platz ist ein zweitägiger Aufenthalt im Rogner Bad Bluma, einem 4 Sterne Wellnesshotel in der Steiermark, für zwei Personen.

So geht es:

  • Lade dir die kostenlose Fitbit App runter und melde dich für die Kuh- Challenge unter diesem Link an. Am 01.07.2017 geht es los. Die Challenge endet am 07.07.2017 um 18h

Hier findest du ausführliche Informationen <

Ich bin nicht so sportlich und denke nicht, dass ich es unter die ersten drei schaffe, aber so ein Wettbewerb ist ganz nach meinem Geschmack. Ich messe mich gerne, nicht um mich mit anderen zu vergleichen oder gar zu gewinnen. Einfach zu sehen, wo meine Grenzen sind, was kann ich schaffen. Wir brauchen doch auch alle manchmal eine Motivation um sich zu bewegen. Und das hier ist eine. Während der Challenge können wir in der App sehen, wie weit wir sind, wie weit die anderen und vor allem wie weit die Kühe sind. Ich muss an dieser Stelle bemerken, dass sie es wohl etwas leichter haben als wir. Erstens, sie bewundern wundervolle Berglandschaft und können zwischendurch immer etwas essen 😉

Siehe auch :   Ideen für das Kinderzimmer - DIY Lampe

Kuh-Challenge 2017

Kuh-Challenge 2017

Andechser Natur Kuh-Challenge

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mitmacht und wir uns während der Woche austauschen können. Schau auf Instagram vorbei, ich berichte von meinen Erlebnissen.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    shadownlight
    26/06/2017 at 18:27

    Hey, das finde ich mal eine richtig tolle Challange!
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere