Food

Saftiger Schokokuchen aus dem Topf!

Nachdem letzte Woche hier der Last Minute Urlaub das Thema war, den ich hoffentlich bald antreten werde, stelle ich euch heute ein geniales Last Minute Rezept. Ein Schokokuchen, der auf die Schnelle gemacht ist, ohne großen Tam Tam aber leeecker und extrem schokoladig! Schneller Schokokuchen ist zwar nichts Neues, aber dieser hier – der hat was! Wenn ihr kräftigen Schokoladen Kuchen mögt, dann ist das Rezept für euch. Saftig, stark – Schokolade pur! Und eigentlich mit sehr wenig Zucker.

Schokoladenkuchen

Warum eigentlich? Weil ich mehr Zucker hinzugefügt habe. Ich gebe euch das Rezept aber so wieder, wie ich ihn bekommen habe… Mit wenig Zucker eben.

Rezept für Schokokuchen aus dem Topf

Du brauchst:

  • 250 g Butter
  • 30 g Kakao
  • 320 ml Buttermilch
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Puderzucker
  • 400 g Schmand

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Springform fetten und mit Mehl bestäuben.

Butter in einem großen Topf schmelzen. Kakao mit einem Schneebesen nach und nach einrühren. 200 ml Buttermilch unter Rühren zugießen. Alles aufkochen und von der Herdplatte ziehen.

Gemahlene Nüsse, Backpulver und Prise Salz unterrühren. Mischung kurz abkühlen lassen.

Eier und 120 ml Buttermilch unterrühren. Teig in die Form geben, glatt streichen und 35-40 Minuten backen.

Schokolade in einer Schüssel über warmen Wasserbad schmelzen. Puderzucker und Schmand langsam unterrühren. Abkühlen lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Schokoladencreme auf den Kuchen streichen und den Kuchen kalt stellen.

saftiger Schokokuchen

Diesen Last Minute Schokokuchen bekommt ihr relativ schnell fertig. Vom Geschmack her erinnert er mich etwas an Herren Schokolade, also ziemlich kräftig und wenig süß. Das muss man von vorneherein wissen, den für süße Schleckermäuler ist das nichts. Eher für echte Schokoladen Fans.

Wenn ihr noch mehr Rezepte mit Schokolade sucht, vielleicht gerade etwas was mehr Zucker hat und richtig süß und lecker ist, dann empfehle ich euch diese beiden Rezepte auszuprobieren:

Schoko – Kirsch Kuchen und

Schokoladentorte (mit fertigem Wiener Boden)

Esst ihr gerne pure Schokolade?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    shadownlight
    24/07/2017 at 15:12

    Oh der sieht ja wirklich sehr saftig aus, yummi!
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Femi
    25/07/2017 at 12:45

    OMG – Bei dem aktuellen Regen Depriwetter könnte ich den gut gebrauchen 🙂 Sieht so köstlich aus . Liebe Grüße,Femi

  • Reply
    Tina-Maria
    25/07/2017 at 15:10

    Hallo, da würde ich mir glatt in Stück nehmen. Aber nur eins und wenn, dann mit einer Tasse Kaffee . Lg Tina-Maria

  • Reply
    Anna
    27/07/2017 at 14:24

    Very appetizing) I think it was magical in taste)

  • Leave a Reply