Beitrag enthält Werbung Home Living

Erfahrungen mit BALMUDA Rain Luftbefeuchter

Während der Heizsaison ist es wichtig, die Luftfeuchtigkeit in dem geheizten Raum zu befeuchten. Zum Beispiel mit dem BALMUDA Rain, den wir ausprobiert haben.

BALMUDA Rain ist ein Luftbefeuchter, der die Luft automatisch befeuchtet und sie gleichzeitig auch reinigt. Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Möglichkeit bekommen habe diesen Luftbefeuchter zu testen, da ich bisher andere (veraltete) Mittel für die Befeuchtung der Luft in den Räumen benutzt habe. Diese sind mit dem BALMUDA Rain gar nicht zu vergleichen.

Luftfeuchtigkeit regulieren mit BALMUDA Rain

BALMUDA Rain Luftbefeuchter

Trockene Luft ist ungesund. Bakterien und Viren verbreiten sich schneller und gelangen in die Atemwege, der Hals kratzt und die Augen werden gereizt. Viel zu feuchte Luft ist aber auch keine Lösung, denn das führt schnell zu Schimmel. Und hier zeigen sich die Vorteile des BALMUDA Rain Luftbefeuchters, der die Luftfeuchtigkeit automatisch regulieren kann.

Ideale Feuchtigkeit der Luft liegt zwischen 40 und 60 %. Der BALMUDA Rain ist bei mir auf 50% im automatischen Modus eingestellt und ich brauche mir absolut keine Gedanken mehr darüber zu machen. Fällt die Luftfeuchtigkeit unter 50% gibt das Gerät Feuchtigkeit an die Luft ab, und wenn es mehr als 50% wäre schaltet es automatisch aus.

Außerdem reinigt der BALMUDA Rain die Luft. Die angesaugte Luft läuft durch das Enzym Filter, wird von Bakterien, Keimen und Staub gereinigt und wieder abgegeben.

Bedienung

Wenn der BALMUDA Rain ankommt, muss er aus mehreren Teilen zusammengebaut werden. Das ist unkompliziert und gelingt in wenigen Minuten. Man muss die Teile einfach ineinander oder aufeinander stellen. Das Gerät hat oben einen großen Display auf dem sofort angezeigt wird, dass BALMUDA Rain Wasser braucht. Dieser Luftbefeuchter hat keinen externen Tank, das Wasser wird direkt über das Display in das Gerät gegeben. Klingt komisch, das Wasser direkt über das Display zu verschütteln, aber so funktioniert es. Der Wasserstand wird dann auch gleich angezeigt.

BALMUDA Rain Erfahrungen

Man kann eigentlich nichts falsch machen und versteht die Bedienung ziemlich schnell, weil sie total unkompliziert ist. Der Ring um das Display herum, ist der Bedienungsring, der auf leichte Berührung und Drehung reagiert. Durch das Drehen kommt man ins Menü und durch das Klicken wird der gewünschte Modus oder eine bestimmte Eingabe bestätigt.

Bei mir läuft der BALMUDA Rain auf “auto” und die Luftfeuchtigkeit ist auf 50% eingestellt, diese Angaben sehe ich dann auch auf dem Display.

BALMUDA Rain Erfahrungen

BALMUDA Rain Testbericht

Design

Neben der einfachen Bedienung und praktischer Funktionsweise, ist das Design natürlich auch ein wichtiger Punkt. Man stellt sich ja ungern irgendein Teil mitten ins Wohnzimmer, wenn es nicht gut ausschaut. BALMUDA Rain ist absolut modern und das Design schlicht und elegant. Der Luftbefeuchter passt in so gut wie jedes Wohnzimmer. Ich mag die ovale Form, das glänzende Weiß und das schlichte, klare Design sehr. Damit kann er einfach bei mir punkten. BALMUDA Rain ist nicht gerade klein, auch wenn er auch nicht super viel Platz einnimmt. Eine Ecke aber braucht er schon, da ist es mir schon wichtig, dass das eben auch gut aussieht. Und das tut es.

Das Ergebnis

Nach wochenlanger Nutzung würde ich den BALMUDA Rain nicht mehr missen wollen. Neben dem tollen Design und der einfachen Bedienung ist natürlich die Funktionalität das Wichtigste und das, was mich überzeugen konnte. Die angenehme Luftfeuchtigkeit im Raum trotz der Heizung, kann man merken. Ich freue mich einen langfristigen Fazit in ein paar Monaten geben zu können, aber ich fühle mich nach ein paar Wochen schon wohler. Ich bin froh, dass ich mich um das Ganze nicht zu kümmern brauche, sondern nur nach Bedarf Wasser einfüllen muss. Das ist ein wichtiger Vorteil. Außerdem ist BALMUDA Rain leise und macht kaum Geräusche. Wenn es welche auch gibt, ich höre sie nicht. Energieverbrauch ist niedrig.

Eigentlich kann ich über BALMUDA Rain nichts negatives schreiben, ich sehe einfach keine negativen Aspekte. Das wäre höchstens der Preis von 499€, hier bei Amazon gerade für 399€ erhältlich. Aber das ist relativ und auf jeden Fall eine gute Investition, finde ich.

Vorteile von BALMUDA Rain im Überblick:

  • Einfache Bedienung.
  • Ansprechendes Design.
  • Automatische Regulierung der Luftfeuchtigkeit nach eigener Angabe.
  • Kein externer Tank.
  • Niedriger Stromverbrauch.
  • Rain ist Luftbefeuchter und Luftreiniger.
  • Angenehme Luftfeuchtigkeit.

Kennt ihr schon BALMUDA Rain oder wie reguliert ihr die Luftfeuchtigkeit im Raum?

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    27/10/2017 at 17:30

    Solche Geräte sind wirklich sinnvoll. Ich habe auch schon darüber nachgedacht mir mal einen zuzulegen.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende!

  • Leave a Reply