Beitrag enthält Werbung Food Home Living

Schneemann Kekse – Weihnachtsbäckerei mit Krasilnikoff

Es ist schon witzig, wenn meine Kinder ihr Zimmer aufräumen oder sonst irgendwie helfen müssen, dann kann das immer etwas dauern. Wenn ich aber Kuchen oder wie heute, Schneemann Kekse backen will, dann pfeffern sie ihren Schulranzen in die Ecke, ziehen Kochschürzen an und sind sofort bereit mitzumachen. Sind alle Kinder so?

Gerade wenn überall Mehl verstreut ist, Teig geknetet werden kann und Zuckerschrift zum Verzieren bereitsteht, sind Kinder voll in ihrem Element. Wie heute. Die Weihnachtsbäckerei ist wohl für alle Kinder so was wie ein Indoor Spielplatz der besonderen Art. Chaos erlaubt, Kreativität erwünscht und es gibt oben drauf noch was Leckeres zum Essen. Besser geht es nicht.

 Krasilnikoff Herbst/Winter Kollektion

Während sich meine Mädels mit dem Teig austoben durften, war mein Spielplatz auf der anderen Seite. Vor ein paar Tagen haben mich einige Neuheiten der neuen Herbst/Winter Kollektion von Krasilnikoff erreicht und ich habe mit noch mehr Freude das Set vorbereitet, als ich es ohnehin schon tue. Pünktchen, Sterne und die, für das skandinavische Design typische warmen Farben sind einfach besonders schön.

Backen Krasilnikoff

Happy Mugs von Krasilnikoff kennt inzwischen jeder, die bunten und fröhlichen Tassen liebt man einfach, weil sie so schön, und so schön anders sind. Während so viele in hübsche Mugs verliebt sind, bin ich aber ein riesen Fan der Krasilnikoff Teller. Ich könnte sie alle haben und es wäre mir nicht genug. Ich liebe sie einfach.

Die neue Kollektion Herbst/Winter macht es einem jetzt noch schwerer sich zu entscheiden. Sollen es Punkte, Sterne oder Streifen sein? Und in welcher Farbe? Groß oder klein? Und wie kombiniere ich sie am besten? Und so weiter und überhaupt. Es war nicht leicht, mich für ein paar Produkte zu entscheiden, die ich euch zeigen wollte.

Den neuen Katalog findet ihr übrigens hier, dann wisst ihr was ich meine.

Meine neue Krasilnikoff Errungenschaft

Teller. Viele schöne Teller. Mit Sternen. Und in Rosa. Und Rot. Mit Punkten. Es ist interessant, wie schlicht die Teller eigentlich sind, aber doch so geil sind.

Schneemann Kekse

Und gerade im Winter passen diese zarten Farben und die Sterne einfach perfekt. Wobei ich mich ganz besonders in Muster mit Punkten und Herzen verliebt habe. Ich meine doch, dass jeder ein gepunktetes rosa Teller schön findet. Etwa nicht?

Schneemann Kekse

Krasilnikoff

Tagesdecke Krasilnikoff

Zwar kennt man von  Krasilinkoff Becher und Teller, wie auch andere schöne Produkte für die Küche, wie Geschirrtücher zum Beispiel, aber wusstet ihr, dass es auch noch Tagesdecken von Krasilnikoff gibt? Auf den ersten Blick habe ich mich in das hübsche Plaid von Krasilnikoff verliebt. Die Tagesdecke sieht aus wie selbstgemacht. Sie ist groß, mit Strickmuster und richtig kuschelig. Bei mir liegt sie über dem Bett, was dem ganzen Raum einen feinen Vintage Look verleiht. Übrigens gibt es die Decke auch in Rosa :-).

Krasilnikoff Herbst Winter

Schneemann Kekse – das Rezept

Zufälligerweise habe ich an dem Tag, an dem ich das Paket von Krasilnikoff ausgepackt habe, auch ein paar neue Zeitschriften gekauft. In der einen habe ich dann diese zuckersüßen Schneemann Kekse gesehen, die ich auch gleich nachgebacken habe. Sie haben so gut zu der weihnachtlichen Krasilnikoff Kollektion gepasst, dass ich das gleich zusammen getan habe. Da passt es, dass ich die Kinderschürze ebenfalls bei Krasilnikoff bestellt habe…

Das Rezept für Schneemann  kekse teile ich gerne mit euch, falls ihr auch ein paar Mäuse habt, die gerne in der Küche spielen.

Du brauchst:

Für den Teig:

  • 225 g Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Honig
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 470 g Mehl

Im Grunde kann man aber auch jeden anderen Teig nehmen, den man mag.

Zum Verzieren:

  • 125 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Rollfondant
  • 2 EL Puderzucker
  • Zuckerschrift

Zubereitung:

Teigzutaten verkneten, zu eine Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Teig in drei Teile teilen, ausrollen und in jeweils 16 Kreise (2, 5 und 7 cm) ausstechen. Ca. 20 Minuten kalt stellen.

Anschließend im vorgeheiztem Backofen, je nach Größe ca. 8-12 Minuten backen.

Konfitüre durch ein Sieb streichen und leicht erwärmen. Fondant auf Puderzucker ausrollen und gleiche Kreise wie die Kekse ausstechen. Kekse mit Konfitüre bestreichen und Fondantkreise auflegen. Je drei unterschiedlich große Kekse aufeinander legen und mit Zuckerschrift verzieren.

Schneemann Kekse - Krasilnikoff Kollektion

Die Schneemann Kekse sehen nicht nur gut aus, sie schmecken auch sehr lecker. Besonders ist aber wirklich ihr aussehen, weswegen sie ein super tolles Mitbringsel sein können. Einfach zwei Kekse in eine Folie wickeln und mit einer Schleife versehen. Eventuell in einen schönen Krasilnikoff Becher packen und verschenken.

Ich wünsche euch einen schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Plätzchen backen.

Übrigens, für noch mehr Ideen mit dem Schneemann, habe ich hier ein schnelles Schneemann Dessert für Kinder.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Krasilnikoff.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    26/11/2017 at 16:16

    Die Kekse sind ja niedlich geworden!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    • Reply
      Unalife
      27/11/2017 at 09:36

      Danke, ja die sind echt putzig 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Nevin Mosdzien
    26/11/2017 at 20:33

    Die Teller gefallen mir auch richtig gut.
    Und die Schneemänner sind echt cool.
    Lg

    • Reply
      Unalife
      27/11/2017 at 09:36

      Dankeschön, die waren schnell verputzt. 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Blogzeit39
    27/11/2017 at 21:36

    Ich bin ein absoluter Fan von Krasilnikoff und mein Küchenschrank ist voll damit. Wir haben bei uns in der Stadt einen tollen Laden, da wimmelt es nur so von Krasilnikoff. Wenn ich dort bin, muss ich einfach immer mal reinschauen. Deine Schneemänner sind übrigens super schön und fast zu schade um zu Essen. Lg Tina-Maria

  • Reply
    Sylvia
    28/11/2017 at 19:22

    Voll goldig, ich bin dieses Jahr voll kindlich eingestellt. Eine tolle Idee!
    Die Krasilinkoff Sachen finde ich auch alle sehr schick!
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  • Leave a Reply