Food

Der beste Party Salat – Mimosa Salat im Glas

Es ist Montag und damit nicht nur der Beginn der neuen Woche, sondern gleich auch Schulstart und praktisch offizieller Start des neuen Jahres. Die meisten hatten bisher Urlaub und auch viele Unternehmen sind erst jetzt wieder richtig da. Ich finde diesen Teil des Jahres besonders schön, der Anfang ist immer etwas Gutes und ich freue mich darauf. Wir sind auch erst seit Samstag wieder da. Der Urlaub in den Bergen Serbiens war wunderschön und wir haben viele schöne Eindrucke mitgenommen. Und Rezepte. Serbien hat (wie alle anderen Länder auch) leckere Spezialitäten. Ich bin vor allem aber ein Fan der Salate, die es dort gibt. Wie Mimosa Salat.

Mimosa Salat ist bunt, kräftig und eine eigenständige Mahlzeit für sich. Ursprünglich kommt Mimosa Salat eigentlich aus Russland, hat aber schon lange in Serbien ein Zuhause gefunden.

Ich habe heute diesen Salat für uns gemacht, aber den gleich in verschiedene Gläser gepackt anstatt in eine große Schüssel. Mimosa ist geschichtet und das Rezept reicht für eine Menge. Das kann man gar nicht alles auf einmal essen, deswegen finde ich es besser mehrere Salate zu machen, damit die geschichtete Form erhalten bleibt und der Salat frisch.

Rezept für Mimosa Salat – aus Serbien mitgebracht

Das wichtigste zuerst – Mimosa Salat ist sehr simple. Man braucht ein paar Zutaten, die gekocht und gerieben werden und dann wird geschichtet. Mit einem Stück Brot kann man den Salat als eine eigenständige Mahlzeit essen oder als Vorspeise servieren. Sie eignet sich auch besonders gut für Partys und Feste, und kann dafür in Gläsern oder in einer großen (durchsichtigen) Schüssel serviert werden.

Party Salat - Mimosa Salat

Du brauchst:

  • 4 Kartoffeln
  • 4 Eier
  • 300 g Schmand
  • 300 g Mayonnaise
  • 300 g Möhren
  • 300 g Schinken
  • 300 g geriebenen Käse

Zubereitung:

Kartoffeln, Eier und Möhren kochen, schälen und erkalten lassen. Kartoffeln, Eier, Möhren und Schinken in jeweils eine Schüssel reiben. Schmand und Mayonnaise vermischen.

Den Salat so schichten: Kartoffeln, Schinken, Möhren, Eier und Käse. Zwischen jede Schicht etwas Mayo/Schmand Creme auftragen. Mit Möhren dekorieren.

Mimosa Salat - Party Salat

Der Mimosa Salat ist einer meiner Lieblings Salate. Der schmeckt sehr, sehr lecker. Ich esse den am liebsten einfach mit einem Stück warmen Brot, wenn ich Brot selbst gebacken habe. Ich werde ihn auf jeden Fall jetzt öfter machen, auch wenn wir Gäste haben oder ich zu einem Fest etwas mitbringen soll. Dafür ist der Salat einfach super.

Welchen Salat isst ihr am liebsten?

 

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Carry
    09/01/2018 at 17:42

    Ich liebe Schichtsalate <3 Von dieser Variante habe ich noch nie gehört, daher wird sie sofort abgespeichert. Vielen Dank fürs Teilen 🙂

    Liebe Grüße
    Carry

  • Reply
    Shadownlight
    09/01/2018 at 18:11

    Der könnte mir mit Sicherheit schmecken!
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Chris
    09/01/2018 at 21:53

    Hallöchen,

    wow! Dein Salat klingt nicht nur unglaublich lecker, sondern ist auch optisch wirklich toll!
    Ich mag viele Salate unglaublich gern, aber auch wirklich Salate in Kombination mit Kartoffeln, so wie bei deinem Salat.
    Das Rezept werde ich mir abspeichern und auf jeden Fall ausprobieren!

    Danke für den Tipp,

    liebe Grüße

    Christine

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.