Food

Zucchini Frittata mit Tomaten-Basilikum-Sauce

Es ist meine erste Frittata und wenn jemand nicht weiß, was Frittata ist, dann kann ich das vereinfacht als gut gefülltes Omelett beschreiben. Ich meine, das ist ja Frittata auch. Eine Eierspeise aus Italien. Das Besondere aber ist, dass sie viele Zutaten hat und meist auch noch sehr gesunde. Meine Zucchini Frittata enthält, außer natürlich Eier und Zucchini, noch Tomaten, etwas Knoblauch, Basilikum und Ziegenkäse. Alles schön gesund und lecker.

Und Dank der vielen Zutaten ist eine Fritatta auch sehr sättigend, dieses Rezept reicht für mehrere Personen. Man kann Frittata abends, aber auch zum Frühstück essen. Das Rezept habe ich bei Hagen Grote gesehen und nachgebacken. Da ich das zum ersten Mal mache, konnte ich mir schlecht ein Rezept selbst ausdenken. Ich habe mich dort etwas umgesehen (ich brauche unbedingt einen neuen Stabmixer) und die Seite mit den Rezepten entdeckt. Mal was anders, als nur die Zeitschriften, die ich sonst zu Rate ziehe.

Das Rezept möchte ich gerne mit euch teilen, da mir die Zucchini Frittata sehr gut geschmeckt hat.

Tomaten Basilikum Sauce

Rezept für Zucchini Frittata

Zutaten:

  • 3-4 kleine Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 6 Eier
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Etwas Salz

Zubereitung:

Zucchini mit dem Spiralschneider in Spaghetti oder in Scheiben schneiden. Auf einem Tuch leicht salzen und Wasser ziehen lassen. Nach 15 Minuten mit dem Tuch möglichst viel Flüssigkeit ausdrücken.
Aus den Tomaten die Stängelansätze herausschneiden und auf der gegenüberliegenden Seite kreuzweise einschneiden. In sprudelnd kochendem Wasser jede Tomate einzeln nacheinander 10 Sekunden blanchieren. Die Tomaten enthäuten, vierteln und entkernen. Das innere der Tomaten mit Saft und Kernen für die Sauce beiseite stellen. Tomatenviertel in 2 cm große Würfel schneiden. Leicht salzen und sehr gut abtropfen lassen.
Die Eier aufschlagen. Mit frisch geriebenem Parmesan und dem zerkleinerten Ziegenfrischkäse glattrühren. Basilikum waschen, trocknen und die Blätter von den Stängeln zupfen. Die Stängel für die Sauce verwenden. Basilikumblättchen in Streifen schneiden. Mit den Zucchini-Spaghetti, der Eier-Käsemischung und den Tomatenwürfeln mischen.

In einer Wendepfanne (ersatzweise normaler Pfanne) die Zucchini-Spaghetti-Masse in Olivenöl auf kleiner Flamme langsam braten. Sobald die Oberfläche leicht stockt mit der Wendepfanne (oder mit Hilfe eines großen Deckels) wenden und fertig braten. Die Frittata soll leicht gebräunt sein.

Zucchini Frittata Rezept

Rezept für Tomaten-Basilikum Sauce

Zutaten:

  • 1 Schalotte
  • 1 Zweig Rosmarin
  • ein TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Zitrone
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Schalotte fein würfeln. Mit einem Zweig Rosmarin und Zucker in Olivenöl glasig andünsten. Die klein geschnittenen Tomaten mit den Tomatenresten und der fein gehackten Knoblauchzehe zufügen. Basilikumblätter zupfen, beiseite legen und die grob gehackten Stiele in die Sauce geben.
Auf lebhafter Flamme sämig einkochen. Durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die klein geschnittenen Basilikumblättchen unter die Sauce heben.

Die Sauce auf oder um die Frittata gießen.

Dieses Rezept und viele weitere tolle Rezepte findet ihr hier.

Zucchini Frittata

Das Rezept hört sich in der Beschreibung eventuell etwas komplizierter an, als es eigentlich ist. Im Grunde muss man nur alles mit den Eiern vermischen und es von beiden Seiten gut anbraten. Keine große Sache, schmeckt aber sehr gut. Auch die Kinder mögen es.

Habt ihr schon Mal eine Frittata gegessen?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    15/01/2018 at 18:16

    Das schmeckt sicherlich köstlich!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

  • Reply
    Claudia
    22/01/2018 at 11:44

    Sieht alles sehr lecker bei dir aus heute morgen 🙂

    • Reply
      Unalife
      27/01/2018 at 12:17

      Dankeschön 🙂

    Leave a Reply