Beitrag enthält Werbung Home Living

Wir werden SMART mit tado Heizkörper Thermostat von E.ON Plus

Bei uns gibt es Neuigkeiten! Wir werden Smart. Seitdem ich den letzten Beitrag über Smart Home geschrieben habe (dort habe ich ausführlich erklärt, was Smart Home bedeutet) haben auch wir einen Schritt in diese Richtung gemacht. Intelligentes Wohnen wird immer beliebter und das mit gutem Grund. Es erleichtert einiges, hilft beim sparen und sorgt für mehr Sicherheit. Und das alles einfacher denn je. Unser erstes Smart Home Projekt ist der tado Heizkörper Thermostat, der uns helfen soll effizienter zu heizen und auch einiges an Komfort mitbringt. Bis zu 30% Ersparnis ist nicht zu verachten!

Was noch an Smart Home Technik bei uns eingezogen ist und wie wir mit der neuen Technik klar kommen, gibt es heute ausführlich in diesem ersten Beitrag aus unserem hochmodernen Zuhause. So kommt es mir zumindest gerade vor.

tado Heizkörper Thermostat

Der tado Heizkörper Thermostat reguliert die komplette Heizung einfach selbst. Nach der Installation muss man praktisch nichts mehr tun. Der Thermostat regelt alles automatisch. Die vorher eingestellte Temperatur wird den Tageszeiten angepasst. Das Gerät erkennt ein offenes Fenster und schaltet die Heizung für 15 Minuten ab, auch daran muss man nicht mehr denken. Ich zum Beispiel bin sehr oft abends müde ins Bett gefallen und vergessen die Heizung runter zu drehen. Das übernimmt jetzt tado für uns. Und morgens um 7 ist es wieder wärmer. Das alleine ist schon ein großes Ersparnis für mich. Das beste kommt aber noch!

tado Heizkörper Thermostat

tado Heizkörper Thermostat

Kennt ihr das, man kommt aus dem Urlaub zurück und daheim ist es kalt und ungemütlich, weil man die Heizung vorher abgestellt hat? Wir heizen nicht, wenn wir im Urlaub sind. Das wäre ziemliche Verschwendung. Allerdings ist es deshalb immer kalt, wenn wir wieder da sind. Es dauert dann auch immer eine Weile, bis es wieder warm ist. Manchmal Stunden, manchmal ist es erst am nächsten Tag wirklich gemütlich. Je nach Außentemperatur.

Jetzt wird es zumindest im Ess- und Wohnbereich warm, denn hier haben wir tado Heizkörper Thermostat angebracht, der nun dafür sorgt, dass wir es nach dem Urlaub auch warm haben.

Der tado Heizkörper Thermostat erkennt nämlich, wann das letzte Familienmitglied das Haus verlassen hat und dreht dann die Heizung runter. Je mehr man sich von dem Haus entfernt, desto weniger wird daheim geheizt. Wenn sich das erste Familienmitglied auf dem Weg nach Hause macht, steigt Zuhause die Temperatur automatisch. Je näher man kommt, desto wärmer wird es und der tado Heizkörper Thermostat erreicht dann die gewünschte Temperatur, wenn man angekommen ist. Das werden wir noch beim nächsten Urlaub ausprobieren, ich bin jetzt schon begeistert davon. Ich stelle mir das einfach so vor, dass ich nichts machen muss und trotzdem ist es warm, wenn wir wieder da sind.  Als wäre jemand zuhause.

tado Heizkörper Thermostat Test

tado Heizkörper Thermostat Erfahrungen

Smart Home bei E.ON Plus

tado smarte Heizungssteuerung und die ganze Auswahl an smarter Technik bietet auch E.ON Plus. Als E.ON Kunde habt ihr die Möglichkeit neben dem Stromtarif zusätzliche und für sich passende Smart Home Produkte zu buchen. Das Angebot gilt auch für Neukunden, die kompetente Beratung von E.ON Plus hilft bei der Auswahl. Neben smarter Heizungssteuerung gibt es auch zum Thema Sicherheit interessante Produkte von Nest. Wir haben uns für Rauchmelder entschieden, da wir noch keine haben, aber sie für sehr wichtig haben. Ich denke, dass sie sogar Pflicht sind.

Nest Protect Rauchmelder

Die Nest Protect Rauchmelder unterscheiden sich von üblichen Rauchmeldern um einiges. Nicht nur optisch. Der Rauchmelder ist aber tatsächlich ein Hingucker. Schlichte Form, modern, etwas größer als der gewöhnliche Rauchmelder und mit einem Nachtlicht versehen. Die Bedienung erfolgt per Smartphone und das nervige Piepsen fällt komplett aus. Der Alarm wird von einer angenehmen Stimme gesprochen und lässt sich am Smartphone und direkt am Gerät ausschalten.

Nest Rauchmelder unterscheidet zwischen Rauch und dem harmlosen Dampf, so ist falscher Alarm weniger möglich. Interessant ist auch, dass der Nest Rauchmelder Kohlenmonoxid erkennt, der ja rauchlos ist.

Wir haben an drei Stellen im Haus Rauchmelder angebracht, weitere werden folgen. Wo genau ein Rauchmelder am besten angebracht wird, erzähle ich euch in dem nächsten Beitrag über Smart Home, wenn ich euch den Nest Rauchmelder näher vorstelle und unsere, dann etwas langfristige Erfahrungen damit.

Unsere Erfahrungen mit tado Heizkörper Thermostat

 Da ich weiß, dass es genau die persönlichen Erfahrungen sind, die euch interessieren, will ich euch erst mal mehr darüber erzählen wie wir mit der smarten Heizungssteuerung von tado auskommen. Wir haben ein Starter Kit mit zwei Thermostaten, der Internet Bridge, benötigten Kabel und drei verschiedenen Adapterringen, erhalten.

Die Thermostate haben wir problemlos angebracht, es war alles dabei, was wir brauchten und in kurzer Zeit war schon alles fertig. Etwas mehr Zeit haben wir mit der Einstellung verbracht. Mein Mann und ich haben uns auf das Smartphone jeweils die App von tado installiert. Mein Mann hatte sich erst online ein Account angelegt und mich dann als weiteres Familienmitglied eingeladen. Das ging alles auch ziemlich unkompliziert. Für uns war das größte Problem (wenn man das so nennen kann) nur die Wahl der richtigen Temperatur.

Wir wussten ja nicht, wie hoch die Temperatur bei uns ist. Da 22 Grad empfohlen bzw. schon als optimal voreingestellt wurden, wählten wir erst das. Unser Ess- und Wohnbereich ist aber ziemlich groß und wir haben auf beiden, einander gegenüberliegenden Heizkörpern jeweils ein Thermostat angebracht. An beiden Standorten wurden auch nach ca. 1 h die 22 Grad angezeigt. Es fühlte sich kälter an.

Wir haben dann herausgefunden, dass es möglich ist, dass sich die Temperatur in der Nähe der Heizkörper (wo sie gemessen wird) und in der Mitte des Raumes unterscheidet. Das kann man zum Glück auch regeln, in dem man das in den Einstellungen auch so angibt. Wir haben eine Schwankung von 3 Grad eingegeben und nun können wir uns auf die Angaben verlassen, das Gerät heizt auf die gewünschte Temperatur und beachtet diesen Unterschied. So werden im Zimmer 25 Grad (wir mögen es etwas wärmer als empfohlen). Das muss nicht bei jedem so sein, bei uns ist das Wohnzimmer offen, es gibt keine Türen die man zumachen könnte. Da ist es schwieriger eine einheitliche Temperatur zu finden. Erstaunlicherweise halten die beiden Thermostate diese Temperatur durchgehen.

Seitdem wir aber das so eingestellt haben, funktioniert das prima. Ab Mitternacht senkt tado die Temperatut auf 18 Grad runter und morgens um 7 h ist es wieder warm. Es erkennt, wenn ich zum Lüften das Fenster öffne und stellt die Heizung für 15 Minuten ab. Wir müssen an nichts mehr denken und sparen so automatisch. Ich finde es genial! Schade nur, dass wir nicht schon am Winteranfang davon wussten, denn die Heizung lief hier volle pulle die meiste Zeit, da ich oft vergessen habe sie runter zu drehen.
tado Heizkörper Thermostat

Ich bin gespannt, wie sich tado Heizungssteuerung in der Urlaubszeit bzw. wenn wir länger weg sind zeigt. Wenn das noch gut funktioniert, dann ist das eine wirklich geniale Erfindung.

Für mehr Infos zu den Produkten und Angeboten schaut bei E.ON Plus vorbei und von mir gibt es bald ausführliche Infos und Erfahrungen mit dem Nest Rauchmelder.

Wäre smarte Heizungssteuerung was für euch? 

In Zusammenarbeit mit E.ON Plus

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Blogzeit39
    20/02/2018 at 18:35

    Hallo , wir haben seit ein paar Wochen auch ein Smartes Thermostat (Starter Kit V3) für unsere Fußbodenheizung, wie Du schon gesehen hast 😉 Wir dachten immer sowas gibt es nicht, aber so kann man sich täuschen. Wir sind so begeistert davon, dass wir am überlegen sind, uns noch eins zuholen und zwar für die oberen Räume. Lg Tin-Maria

  • Reply
    TiaMel
    21/02/2018 at 10:37

    Sehr interessant *-* da bin ich ja wirklich gespannt, was sich – wie du schreibst – auch im Urlaub ergeben wird.

    Lieber Gruß ♥

    • Reply
      Unalife
      22/02/2018 at 17:34

      Das bin ich auch 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    Shadownlight
    21/02/2018 at 14:00

    Wir rüsten auch langsam um :)!
    Liebe Grüße!

    • Reply
      Unalife
      22/02/2018 at 17:11

      Oh wie schön, was ist den geplant?

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.