Food

Spontane Einfälle und einfache Hähnchen Tortillas

Die Story muss ich jetzt ganz einfach damit anfangen, dass ich euch darüber erzähle, dass mich jeden Monat eine gratis Degustabox erreicht. Es ist ein PR Sample, eine kostenlose Blogger Box, die mich persönlich immer sehr freut. Jedes Mal, wenn ich die Box auspacke, frage ich mich: ” was werde ich wohl dieses Mal machen?”. Es ist wirklich interessant und meist ergeben sich dann auch leckere Rezepte daraus. Ganz spontan. Wie diese Hähnchen Tortillas.

In diesem Post geht es eigentlich gar nicht um die Box, aber dieses Rezept entspringt auch so einer spontanen Idee und die will ich euch gern weiter geben. Das Rezept für die Hähnchen Tortillas ist sehr, sehr einfach und in kürzester Zeit gemacht. Wenn ihr doch Interesse an der Box habt, kann ich euch ein Rabatt für die erste Box besorgen, schreibt mir einfach. Jeden Monat zeige ich den Inhalt der Box auf meinem Instagram Kanal.

Rezept für Hähnchen Tortillas

Auch diese Tortillas habe ich euch in den InstaStories und in meinem Feed auf Instagram gezeigt. Viele haben sich das einfache Rezept für Hähnchen Tortillas gewünscht. Danke für euer Feedback, hier kommt das Rezept.

Du brauchst erst natürlich Tortillas. Ob selbstgemacht oder gekauft ist egal.

Weiter brauchst Du:

  • 1/2 Gurke
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 3-4 EL Schmand
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Salat
  • Eichblattsalat (oder einen anderen)
  • 2 Tomaten
  • 500 g Hähnchenbrust

Reicht für 8 Tortillas. Kann aber je nach Größe der Tortilla variieren.

Hähnchen Tortillas

Zubereitung:

Gurke waschen und reiben. Karotte reiben. Beides vermischen, gehackte Knoblauchzehe dazugeben, salzen und alles mit Schmand zu einer Creme verrühren.

Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in Olivenöl anbraten. Salzen. Etwas Wasser dazugeben und dünsten.

Salat waschen. Tomaten in Scheiben schneiden.

Anrichten:

Tortilla mit Schmand-Gemüse Creme bestreichen. Reichlich Salat drauflegen und drüber noch 3 Tomatenscheiben. Zuletzt die Hähnchenbruststreifen draufgeben und die Tortilla einwickeln.

Fertig.

Das ist schnell und einfach gemacht und die Tortillas sind sehr lecker und vor allem ein leichtes Abendessen.

Hähnchen Tortillas

Solche spontanen Rezeptideen sind die besten, finde ich. Ich mag auch wenn es unkompliziert ist, nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und natürlich schmeckt. Mögt ihr Tortillas? Oder nennt ihr das eher Wraps? Irgendwie stimmt beides, Unterschiede sind wirklich minimal. Tortillas wickle ich nur anders als Wraps und teile sie dann in zwei Hälften, wie hier bei diesen California Wraps. Schmeckt beides, so what. 🙂

unalife foodblog hamburg

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    27/02/2018 at 18:14

    Wie lecker das aussieht!!!!!!!
    Liebe Grüße!

    • Reply
      Unalife
      28/02/2018 at 12:33

      vielen Dank, es hat auch so geschmeckt 🙂
      Liebe Grüße an dich

  • Reply
    Anja S.
    28/02/2018 at 18:31

    Das sieht wirklich lecker aus.
    Liebe Grüße
    Anja

  • Reply
    Mihaela
    28/02/2018 at 21:21

    Hallo Vesna,

    das sieht total lecker aus! Ich mag auch gerne spontane Ideen, die schnell umgesetzt sind.

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • Reply
    TiaMel
    01/03/2018 at 13:40

    Ich liebe Tortillas *-* danke fürs Rezept.

    Lieber Gruß ♥

  • Schreibe einen Kommentar zu Shadownlight Cancel Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.