Food

Leckere Schoko-Beeren Torte – ein einfaches Rezept

Heute ist in Hamburg herrlicher Sonnenschein und das den ganzen Tag lang. Der Mai hat sich wirklich von seiner schönsten Seite gezeigt. Dazu kommt es, dass unsere Terrasse auch fertig ist und wir das schöne Wetter jetzt den ganzen Tag genießen können. Der Garten ist zwar schön, aber es ist manchmal umständlich extra runter zu gehen um in den Garten zu kommen, wenn man gerade mal 5 Minuten Pause machen möchte. Deswegen auch die Idee mit der Terrasse, die unser Haus nicht hatte, als wir es gekauft haben.

Jetzt muss die Deko noch gemacht werden, dann ist die Terrasse auch komplett vorzeigbar ;-). In meinem letzten Beitrag über Dinge, die ich morgens tue habe ich euch ein kleines Stückchen bereits gezeigt (allerdings ohne Zaun). Wer schauen mag, kann rüber hüpfen und das komplette Ergebnisse zeige ich euch auch unbedingt bald.

Das heutige Thema hat aber mit der Terrasse wenig zu tun. Höchstens, weil wir die Torte dort gegessen haben. Ich will euch heute ein super easy einfaches Rezept für eine leckere Schoko-Beeren Torte geben, die ich neulich gemacht habe. Wer hat schon Lust bei diesem schönen Wetter lange Zeit in der Küche zu verbringen? Genau, niemand.

Schoko-Beeren Torte (schnell und lecker)

Für diese Torte braucht ihr ca. 30 Minuten Zeit. Je nach dem wie flink ihr seid. Sie ist einfach zu machen und sie schmeckt wahnsinnig gut. Der Boden ist kräftig schokoladig und die erfrischenden Früchte sind toller Kontrast dazu. Lecker!

Schoko-Beeren Torte

Für diese Torte brauchst du:

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Öl
  • 80 g Mehl
  • 1/2 Backpulver
  • 30 g Kakao
  • 100 g Schokoraspel
  • Beeren nach Wahl ca. 800, 900 g (Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Johannisbeeren)
  • 2 Päckchen Tortenguss rot (dazu noch etwas Zucker nach Packungsanleitung)

Zubereitung:

Schokolade schmelzen, Öl dazugeben und verrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen. Eier und Zucker gut aufschlagen. Schoko/Öl Mischung unterrühren. Dann Mehlmischung langsam unterrühren. Zum Schluss Schokoraspeln dazugeben.

In der Springform im vorgeheiztem Backofen ca. 15 Minuten auf 200 Grad backen.

In der Form abkühlen lassen.

Auf die Torte anschließend Beerenfrüchte verteilen. Das könnt ihr ganz nach Belieben tun. Ich habe Brombeeren, Blaubeeren, Erdbeeren und Himbeeren genommen. Es waren insgesamt ca. 800 g Früchte. Das weiß ich nicht so genau, ich habe von jeder Sorte eine Packung im Supermarkt gekauft, sie gewaschen, Erdbeeren halbiert und einfach drauf los auf dem Kuchen verteilt.

2 Packungen Tortenguss nach Packungsanleitung (mit Zucker wie angegeben und je 500 ml Wasser) aufkochen und auf die Torte verteilen. In den Kühlschrank stellen und gut abkühlen lassen. Dann erst die Form abnehmen und die leckere Schoko-Beeren Torte servieren.

Schoko-Beeren Torte

Schoko-Beeren Torte

Diese Torte ist wirklich super lecker und sehr einfach zu machen. das kriegt jeder hin. Der Boden schmeckt Kräftig nach Schokolade und die Beerenmischung sehr erfrischend. Perfekte Kombination. Ich empfehle aber wirklich frische Früchte zu nehmen und keine Tiefkühlfrüchte. Frische Beeren haben etwas mehr Biss und sind erfrischender, finde ich.

Lasst es euch schmecken oder schaut hier nach weiteren einfachen Rezepten:

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    24/05/2018 at 16:02

    Oh klasse, davon nehme ich gerne ein Stücke!
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Maria
    28/05/2018 at 12:03

    Oh wie lecker, die sieht ja richtig klasse aus und ist bestimmt auch voll saftig. 🙂 Schoki & Beerefrüchte passen auch einfach total super zusammen. Das Rezept merke ich mir gleich mal. 🙂

    Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart!

    Liebe Grüße,
    Maria

  • Reply
    Isabella
    02/06/2018 at 12:33

    Hallo meine Liebe,
    Wie lecker ist das denn? ;)Mir gefällt das Rezept sehr gut 😉

    Hab ein tolles Wochenende;)
    Liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.