DIY Kinder LIFESTYLE Werbung

Magische Einladungskarten zum Kindergeburtstag basteln

Zu der Idee magische Einladungskarten zu basteln, bin ich ganz ehrlich schlicht und einfach durch My Magic Birthday Cards von PILOT gekommen. Also, das heißt, dass man diese Karten auch schon fertig inkl. Karten und Stiften die man dafür braucht kaufen kann. Man kann sie aber auch selbst basteln. Was man dafür braucht, sind aber PILOT FriXion Colors, radierbare Filzstifte. Ohne FriXion geht es nicht, denn das, was man mit diesen Stiften anstellen kann, kann man mit normalen Filzstiften eben nicht.

Die Wirkung der “Zauberei” auf die Kinder ist wirklich magisch. Kleine Kinder sind begeistert und können es gar nicht begreifen wie das funktioniert. Die etwas größeren Kinder, die FriXion bereits kennen und dazu die Funktionsweise verstehen, finden die magischen Einladungskarten trotzdem richtig cool. Falls ihr es nicht kennt oder noch nie auf die Idee gekommen seid, erzähle ich euch heute mehr.

Magische Einladungskarten selber basteln

Dafür müsst ihr erst wissen, wir FriXion funktioniert. FriXion Colors sind thermosensitive Filzstifte und wie alle Stifte aus der FriXion Familie sind sie radierbar, also das Geschriebene kann man wegradieren. Dafür hat jedes Stift einen Radiergummi an der Kappe. Das Wegradieren klappt, weil diese Stifte auf die Reibungshitze reagieren, also kann man praktisch auch einen Fön dafür nutzen. Muss man aber nicht, denn wegradieren funktioniert prima.

Interessant ist, dass bei – 20 Grad alles wieder erscheint und das ist es was wir für unsere magischen Einladungskarten brauchen. Das Wiedererscheinen!

Also man bastelt sich einfach Einladungskarten für Kindergeburtstag nach Wunsch und Vorliebe und beschreibt sie mit FriXion Filzstiften. Dann radiert man alles oder einen Teil der Einladung (z.B. eine besondere Botschaft) weg. Das Kind, das auf die Party eingeladen wird, bekommt die Einladung und den Hinweis, die Karte eine halbe Stunde ins Gefrierfach zu stellen. Denn, bei der Kälte erscheint die Botschaft wieder!

Einladungen Kindergeburtstag

Erst die Karten beschriften, dann wegradieren.

Die Schrift erscheint nach ca. 20-30 Minuten wieder, die ist aber etwas blasser als vorher. Ich empfehle die Karten über Nacht ins Gefrierfach zu tun, denn dann ist die Farbe intensiver. Gut sichtbar und lesbar ist sie aber gleich nach ca. einer halben Stunde.

Siehe auch :   Wenn Kinder ihre Talente zeigen...

Magische Einladungskarten basteln My Magic Birthday Card

TIPP:

Vielleicht organisiert man einen Geburtstag mit einem magischen Motto, eine Schatzsuche mit Hinweisen zum Beispiel und versteckt den ersten Hinweis auf der Einladung. Dann kann man die Hinweise wegradieren und somit fängt die Suche gleich mit der Einladung an. Quasi als Vorgeschmack auf den Geburtstag! Das macht den Kindern großen Spaß und sie können den Geburtstag gar nicht abwarten. Man sollte den Kindern nur den Tipp geben, die Einladungskarte ins Gefrierfach zu stellen, um den ersten Hinweis oder die geheime Botschaft zu sehen.

magische Einladungskarten basteln

 

My Magic Birthday Cards – magische Einladungskarten

Wer keine Zeit oder Lust hat die magischen Einladungskarten selbst zu gestalten oder die My Magic Birthday Cards schöner findet, kann diese auch so kaufen. Inbegriffen sind 10 Einladungskarten zum selbst gestalten, zwei radierbare FriXion Filzstifte und zwei auch radierbare FriXion Stempel (die es so nicht zu kaufen gibt) um die Karten noch etwas bunter zu gestalten. Die My Magic Birthday Cards sind ganz neu und erst seit Mai im Handel. Es gibt zwei verschiedene Varianten.

Ob selbstgemacht oder gleich fertig gekauft, die magischen Einladungskarten sind eine großartige Idee um den Geburtstag des Kindes schon im Voraus interessant zu machen. Ich werde beim nächsten Geburtstag selbst diese Idee in die Tat umsetzen, meine Kinder finden sie schon jetzt super.

Kennt ihr FriXion Colors bereits, wären magische Einladungskarten etwas für eure Kinder?

In Zusammenarbeit mit PILOT

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    18/06/2018 at 12:11

    Ich finde ja die traditionellen Einladungskarten immer noch toll :)!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

  • Reply
    Blogzeit39
    19/06/2018 at 08:55

    Hallo, das ist ja genial. Ich kenne die FriXion Colors noch nicht. Die muss ich mir mal im Gschäft genauer anschauen. Ich glaube unsere jüngste Tochter würden die Gefallen. Lg Tina-Maria

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere