Family LIFESTYLE

10 Tipps für regnerische Sonntage mit Kindern & ICECOOL 2 von AMIGO

Beitrag enthält Werbung

Gestern war eigentlich Hamburger DOM auf dem Programm. Leider regnete es in Strömen und das musste verschoben werden. Dann wurde es den Kindern schnell langweilig und auch ein wenig Enttäuschung schlich sich ein. Wir mussten uns was einfallen lassen, damit der Sonntag doch noch schön wird. Für uns alle. Zum Glück ist das kein Problem, es gibt einiges, um regnerische Sonntage mit Kindern kreativ und spielerisch zu verbringen.

Ich habe mal für euch (und für uns) eine Liste mit 10 Ideen zusammengefasst, was man so an einem langweiligen Sonntag machen kann, damit er nicht langweilig, sondern richtig lustig wird. Und ich will euch ein Spiel vorstellen, das quasi die Fortsetzung des Spieles des Jahres 2017 ist – ICECOOL 2! Es wird wieder geschnippt.

1 Film-Marathon

Wenn es langweilig ist und das Wetter keinen Ausflug erlaubt, starte ich mit meinen Kindern oft einen Film Marathon. Ein Film Marathon ist immer eine gute Idee über die sich Kinder immer freuen. Das ist nämlich etwas mehr als ein Filmabend und doppelt so cool. Wenn wir das machen, dann wählen wir meist ein Thema. Das können Disney Filme sein, Harry Potter oder auch alte Filmklassiker. Es kommt auf das Alter der Kinder an, aber es ist erstaunlich wie gut den Kindern auch solche alten Filme gefallen. Also Popcorn bereitstellen und los geht’s.

2 Gesellschaftsspiele

Die meisten Familien greifen an Sonntagen zu Gesellschaftsspielen. Und das ist auch gut so. Diese Spiele fördern meist Kreativität, machen Spaß und bringen die Familie zusammen. Auch wir spielen viel und gerne und das ist es auch, was wir gestern anstatt zum DOM zu gehen, gemacht haben. Wir haben ICECOOL 2 gespielt.

ICECOOL 2 – der Nachfolger des Kinderspieles des Jahres 2017

ICECOOL 2 ist ein Spiel bei dem die Geschicklichkeit gefragt ist. Das Spielfeld besteht aus 5 Boxen, die eigentlich Räume einer Pinguin-Schule sind. Jeder Spieler (max 4) bekommt seinen eigenen Pinguin, der durch die Räume geschnippt werden muss. Die Schnipp-Technik ist nicht schwer, man kann das schnell lernen und je mehr man spielt, desto besser hat man das drauf. Und gerade das macht Spaß und unterscheidet dieses Spiel von den anderen.

kinderspiel des jahres

Meine Kinder haben den Dreh schon längst raus, da wir auch schon das erste Spiel, ICECOOL haben und die Kinder es seit zwei  Jahren immer mal wieder spielen.

Interessant für diejenigen, die auch bereits das erste Spiel haben ist, dass man beide Spiele, also ICECOOL und ICECOOL 2 miteinander kombinieren kann. Dann bekommt man ein riesen großes Spielfeld mit 10 Räumen und es können statt 4 nun 8 Spieler mitspielen. Das neue ICECOOL 2 bringt zudem neue Herausforderungen, neues Design und weitere Zusatzpunkte, die erreicht werden, wenn zusätzliche Herausforderungen erfolgreich gemeistert werden. Man kann jedes Spiel aber natürlich einzeln und unabhängig voneinander spielen.

Siehe auch :   Ach du schönes Meer! Ein Ausflug nach Fehmarn mit Rheinfels Quelle

sonntags zuhause spiele kinder

ICECOOL 2 ist vor allem für Kinder ein sehr cooles Spiel. Angefangen von dem 3D Spielfeld, kleinen Pinguinfiguren und leicht verständlichen Regeln bis hin zum wohl interessantestem Punkt, nämlich Schnippen des Pinguins. Meine Kinder spielen das Spiel schon sehr lange und freuen sich jedes Mal, wenn sie mit einem Schnipp den Weg durch die Tür schaffen. Es macht einfach Spaß!

Bis zum 15.01.19 läuft auch eine großartige Aktion von ICECOOL. Man kann an einem Trickshot-Contest teilnehmen und eine Reise in die Antarktis gewinnen: Pinguine sehen, Kayak-Tour und Camping unter freiem Himmel!

  • Familienspiel
  • Geeignet ab 6 Jahre
  • 2-4 Spieler
  • Dauer ca. 30 Minuten
  • Turbulent
  • Leicht verständlich

ICECOOL 2 und sein Vorgänger sind tolle Beschäftigung an einem Sonntag zuhause und eine prima Geschenkidee.

3 Verstecken spielen

Wer mehr Bewegung braucht, kann es mit einem anderen Spiel versuchen. Wann habt ihr das letzte Mal mit den Kindern verstecken gespielt? Das kann wirklich Spaß machen. Auch drinnen. Vor allem, wenn die ganze Familie mitmacht und in ganzem Haus gespielt werden darf.

4 Wer kann zaubern?

Die meisten Kinder sind von Zaubertricks begeistert. Egal ob ihr einen Zauberkasten besitzt oder nicht, könnt ihr eine Zaubershow daheim veranstalten. In Zeiten des Internets ist es nicht schwer kleine Trick zu erlernen. Diese Veranstaltung erfordert nur etwas Vorbereitung, aber auch das macht den Kindern Spaß. Während sich die Kinder auf “ihre Show” vorbereiten, haben die Eltern Zeit für sich. Deswegen eignet sich diese Spielidee auch ganz gut, wenn die Mama oder Papa eigentlich müde zum Spielen sind. Alternativ kann man auch einen Song Contest veranstalten.

icecool 2

5 Basteln

Basteln geht immer und in jedem Alter und die Kinder lieben es einfach. Es gibt auch so viele Möglichkeiten für jedes Kind und jeden Geschmack. Am besten ist aber, wenn man diesen Tag schon vorher plant und etwas Ungewöhnliches mit den Kindern bastelt. Meist muss man dafür auch ein paar Sachen besorgen. Zum Beispiel kann das Saisonabhängig sein und man kann mit Kindern vorher z.B. Blätter und Tannenzapfen sammeln. Oder kann man mit den Kindern Tassen oder Stoffbeutel bemalen, was ich immer besonders schön finde. Man kann sich übrigens bei Pinterest gut zum Thema basteln inspirieren lassen.

6 Backen

Man kann die Kinder ganz gut in den Alltag integrieren und es als Spiel verpacken. Sie merken es nicht und Kinder wie Eltern haben Spaß. Das funktioniert sogar mit Putzen, wenn man es gut macht. Wenn es ums Backen (oder auch Kochen) geht bekommt man die Kinder immer leicht dazu mitzumachen. Sie lieben es, das Chaos zu veranstalten, mit dem Teig zu spielen, Kekse auszustechen und zu verzieren. Wenn man an einem Sonntag sonst keinen Plan hat oder keine Lust für ein Spiel, dann ist Backen immer eine gute Idee.

7 Pyjama Party

Das haben wir früher sehr oft gemacht als die Kinder kleiner waren. Die Kinder haben es bis heute nicht vergessen und reden immer gerne davon. Für eine Pyjama-Party bringt man mehrere Matratzen ins Wohnzimmer auf den Boden und die ganze Familie sitzt und schläft zusammen. Wichtig ist, dass man viel Platz hat, weil auch herumgehüpft und getobt werden darf. Man kann auch einen Film zusammen gucken, aber das Wichtigste ist, dass alles erlaubt ist. Spielen, lachen, erzählen, springen, essen und trinken, alles wozu die Kinder gerade Lust haben. Und die Kinder dürfen wach bleiben so lange sie wollen.

Siehe auch :   /Anzeige/ NO SHIT - Wenn Hunde tun, was sie nicht tun sollten

icecool 2 Amigo

8 Modenschau

Vielleicht nur für Mädchen eine Idee, aber es ist eine coole und gern gesehene Idee. Kinder verkleiden sich gerne und wenn sie die Erlaubnis haben sich zu verkleiden wie sie wollen und sich vielleicht sogar zu schminken, dann kann das nur für strahlende Augen sorgen. Ich finde es nur wichtig, dass man dem Kind (eigentlich bei allen Spielen) mehr Raum gibt als sonst, damit das auch etwas ganz besonderes wird. Ich erlaube dann eben auch meine Sachen anzuziehen und sich einfach auszutoben. Es ist übrigens auch super lustig zuzuschauen, wenn die Kinder die Ergebnisse präsentieren.

9 Stadt Land Fluss

Stadt, Land, Fluss eignet sich natürlich nur für größere Kinder. Es ist eines meiner Lieblingsspiele, das leider irgendwie immer weniger gespielt wird. Ich finde es toll, weil es Spaß macht und die Kinder dabei nicht nur etwas lernen können, sondern auch die Möglichkeit haben sich zu beweisen und ehrgeizig zu sein, was manchmal einfach auch gut ist. Man muss als Eltern nur stets im Hinterkopf haben, dass man mit den Kindern spielt und vielleicht hin und wieder etwas “vergessen”.

10 Puppentheater

Auch immer wieder lustig – Puppentheater! Man kann ein Puppentheater relativ schnell mit etwas Kreativität organisieren. Als die Kinder kleiner waren, habe ich sie immer damit unterhalten. Inzwischen mache sie auch es auch mal gerne. Wenn man das Theater aber ganz offiziell an einem Sonntag veranstalten möchte (und nicht nur spontan nebenbei) sollte man sich auch Zeit für alles drumherum nehmen, was übrigens auch schon Teil des Spieles und sehr viel Spaß macht. Man kann gemeinsam Kostüme basteln, Bühne bauen, Lichter anbringen oder sich eine Geschichte ausdenken.

Eigentlich kann man an einem scheinbar langweiligen Sonntag einiges machen, wenn man es nur will. Für manches braucht man etwas Kreativität, für manches nur eine Idee oder ein gutes Spiel.

Was spielt ihr gerne mit euren Kindern?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    13/12/2018 at 15:31

    Hey, also das Spiel finde ich super ansprechend!
    Liebe Grüße an dich!

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere