Glücklich sein

19 for 2019 – Vorsätze fürs NEUE JAHR die glücklich machen!

Dezember ist die Zeit, wenn sich viele Menschen einige Vorsätze für das neue Jahr vornehmen. Diese scheitern leider auch ziemlich schnell, weil wir uns immer wieder viel zu große Ziele setzen. Abnehmen, reich werden, auswandern. Diese bringen keine sofortigen Erfolgserlebnisse und wir werden enttäuscht.  Dabei sollten wir uns eher auf kleinere Dinge fokussieren, die viel mehr ausmachen. Uns kleine Ziele setzen, die wir erreichen können und dann Schritt für Schritt, Ziel für Ziel zufriedener mit uns selbst zu werden und glücklich sein. Was überhaupt das Wichtigste ist.

19 for 2019 – 19 Vorsätze für das neue Jahr #behappy

Ich habe für uns alle eine Liste mit Dingen erstellt, die wir uns für das neue Jahr 2019 vornehmen sollten! Für mehr Glück, Zufriedenheit und Selbstverwirklichung. Und! Diese Ziele kann man sofort erreichen.

Die Liste 19 for 2019 kannst du am Ende des Beitrages auch runterladen und sie dir dann ausdrucken. Meine hängt an der Pinnwand, damit ich mich daran jeden Tag erinnern kann.

1) Sei endlich HAPPY mit dir so wie du bist.

Eigentlich müssen wir uns nicht verändern. Ständig reden alle über Veränderung. Verändere dies, verändere das, werde ein besserer Mensch. Wir sind so gut, wie wir sind. Wir können nur wachsen, uns weiter entwickeln, Neues erleben, ausprobieren und unser Leben bereichern. Verändern müssen wir uns nicht!

2) Lese mehr Bücher

Lesen, lesen, lesen….. und noch mehr lesen.

3) Nimm dir 30 Minuten täglich für deinen Körper

Gönne dir täglich 30 Minuten für Sport, Yoga, Meditation oder was auch immer du bevorzugst.

Siehe auch :   HIPPIE von Paulo Coelho und der WEG ZU SICH SELBST

4) Lasse Gefühle zu. Alle.

Lache so viel du kannst. Auch laut und auch wenn es gerade nicht passt. Weine, wenn du weinen musst. Lasse deine Gefühle immer sofort raus, schlucke sie nicht runter und sage immer, was du denkst. Es gibt nichts Schlimmeres, als alles runter zu schlucken. Sag was dir nicht passt. Sag, wenn du etwas toll findest.

5) Verschenke jeden Tag etwas.

Sei es ein Lächeln oder ein Kompliment. Mache anderen Menschen Freude und versuche so zu leben, dass Menschen sich nach einer Begegnung mit dir immer besser fühlen als vorher.

6) Mach mehr Dinge ALLEINE

Setz dich alleine ins Café, gehe alleine spazieren oder verreise sogar einmal alleine. Verbringe ein Wochenende irgendwo hier in Deutschland (zum Beispiel auf Sylt) oder fliege sogar mal etwas weiter weg (zum Beispiel nach Kuba). Was auch immer. Alleine verreisen müsste mal jede Frau im Leben getan haben.

7) Gehe raus -jeden Tag

Was Home Office oder Mutterschaft anrichten kann, kannst du mit etwas Wille ändern. Gehe jeden Tag raus. Egal bei welchem Wetter.

8) Lerne etwas Neues.

Lerne eine neue Sprache, mach einen Mal-Kurs, Yoga oder Pilates. Melde dich beim Boxen an, gehe zu Samba oder mach einen Kochkurs. Hauptsache etwas ganz neues.

9) Gönne dir etwas Schönes.

Sparen ist schön, aber man muss sich auch mal etwas gönnen. Gönne dir öfter etwas. Ganz nach dem Motto “wenn nicht jetzt, wann dann”.

10) Mache mindestens eine Sache, von der du Angst hast.

Tue endlich das, wovor du dich fürchtest, was du aber gerne tun würdest. Mach es!

Siehe auch :   Apfel Charlotte, SANGEAN Music und Tipps für einen ABEND ZU ZWEIT

11) Stehe jeden Morgen gut gelaunt auf.

Gute Laune am Morgen ist fast eine Garantie für einen perfekten Tag. Versuche jeden Morgen beim Aufwachen gute Laune zu haben.

12) Schreibe ein Tagebuch.

Halte deine besonderen Momente in einem Tagebuch fest. Schreibe darin alles, was du willst und was dir durch den Kopf geht. Halte es versteckt.

13) Tanze und singe jeden Tag.

Mindestens für ein paar Minuten. Das ist so ein tolles Gefühl!

14) Schreibe Briefe.

Verschicke ganz altmodische, lange und per Hand geschriebene Briefe an eine Person, die du magst.

15) Trinke viel Wasser (und weniger Alkohol und Koffein)

Tue deinem Körper etwas Gutes.

16) Kauf´dir Blumen

Wieso warten, bis es jemand anderer tut. Kaufe dir selber Blumen und mache dein Zuhause zu einem Wohlfühlort.

17) Verbringe Zeit mit Kindern.

Deinen eigenen oder aus der Familie und Nachbarschaft. Kinder wissen wie es läuft, wir können viel von ihnen lernen.

18) Sei dein bester Freund.

Liebe dich so wie du bist und kümmere dich um dich. Sei dein bester Freund.

19) Und zum Schluss… LASSE LOS.

Halte an nichts und niemanden fest. Lasse los und entspann dich. Alles gehört zum Leben und alles wird am Ende gut.

Hier kannst du dir deine 19 for 2019 ausdrucken!

Kommt gut ins neue Jahr!

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    S.Mirli
    17/12/2018 at 13:33

    Ich bin absolut Fan von solchen bucket lists, egal ob Vorsätze fürs neue Jahr oder Listen für spezielle Jahreszeiten, ab und zu brauchen wir einfach Erinnerung für die Dinge, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Vor allem finde ich, dass du ganz wundervolle Vorhaben gefunden hast, nicht mehr unter Druck setzen, nicht verändern müssen, sondern sich so akzeptieren, wie man ist, vor allem Tagebuch und Briefe schreiben finde ich eine wundervolle Idee, vielen vielen Dank für die schöne Inspiration. Ich wünsche dir eine ganz wundervolle letzte Woche vor Weihnachten, alles alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.com

    • Reply
      Unalife
      19/12/2018 at 13:35

      Dankeschön, ich mag die Listen auch gerne. Das erinnert mich eben immer wieder daran was wirklich wichtig ist oder hilft die Übersicht zu behalten.
      Liebe Grüße

  • Reply
    Shadownlight
    17/12/2018 at 15:17

    Hey,
    das sind so tolle Tipps. Einige davon nehme ich schon bewusst wahr :).
    Liebe Grüße zum Wochenstart!

    • Reply
      Unalife
      19/12/2018 at 13:33

      Dankeschön 🙂

  • Reply
    Sonntags ist Kaffeezeit
    23/12/2018 at 17:31

    Hallo, tolle 19 Punkte, die du aufgelistet hast. 13. 14 und 15 mache ich immer, eigentlich fast alles, was du aufgelistet hast. Außer das mit dem Tagebuch ist nicht so meins. Wobei ich mich immer ärgere, wenn ich überleg , wann welches Kind von uns, was angestellt hat. Das sollte ich eigentlich immer aufschreiben. Man vergisst es einfach zu schnell. LG Tina-Maria

  • Reply
    Silvester Bräuche - für ein GLÜCKLICHES NEUES JAHR - Unalife
    29/12/2018 at 17:01

    […] mir auch. Neues Jahr – neues Glück. Einiges nehme ich mit, einiges nehme ich mir vor. Meine Vorsätze fürs neue Jahr habe ich mit euch schon geteilt, diese werde ich befolgen so gut ich kann. Ich werde in diesem Jahr […]

  • Reply
    Kandierte Äpfel "LIEBESÄPFEL" und warum selbstgemacht etwas besser schmeckt - Unalife
    18/01/2019 at 14:07

    […] Ich koche und backe viel, aber kandierte Äpfel nach der Schule sind schon eine Besonderheit. Da freuen sich die Kinder. Große und kleine. Wahnsinn. Was man mit 10 Minuten Arbeit erreichen kann. Strahlende Augen und schon wieder die Erkenntnis, dass es die kleinen Dinge sind, die glücklich machen. […]

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere