Food

Jaffa CAKE Schnitten – Kuchen mit Orangen und SCHOKOLADE

Weicher Biskuit, erfrischende Orange und Schokolade – dieser Kuchen erinnert an die weltbekannte Jaffa Kekse und er ist leicht gemacht. Eine gute Idee für die nächste Kaffeetafel. Jaffa Cake ist einer meiner Lieblingskuchen. Ich habe ihn schon unzählige Male gemacht nach zwei verschiedenen Rezepten. Dieser hier ist etwa besser als der andere und etwas einfacher ebenfalls. Dafür schmeckt er genial. Müsst ihr probieren, wenn ihr die Kombination Schokolade und Orange auch so sehr mögt, wie ich.

Jaffa Cake Rezept

Rezept –  JAFFA CAKE

Du brauchst:

Für das Biskuit:

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 1 TL Vanille
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Mehl
  • 1 Backpulver

Für die Creme:

  • 2 Orangen (BIO)
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Butter/Margarine
  • 4 EL Pfirsichmarmelade
  • 70 g Puderzucker
  • 1 zerkrümelter Biskuitboden (mehr dazu kommt)

Für die Glasur:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 25 g Butter/Margarine
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Milch

Rezept für Jaffa Cake

Zubereitung:

In eine Schüssel Eier schlagen, Zucker hinzufügen und mit dem Handmixer ca. 5 Minuten schlagen, bis sich der Zucker löst und Eier eine blasse Farbe bekommen.

Vanille, Milch, Öl und Mehl mit Backpulver dazugeben und alles noch mal mit dem Handmixer gut verrühren.

Für diesen Kuchen braucht ihr zwei Biskuitboden, die in jeweils einem Backblech von ca. 30×20 gebacken werden. Wenn ihr nur ein Blech habt, könnt ihr die Böden nacheinander backen. Oder ihr nimmt ein größeres Backblech und teilt den Biskuitboden dann in zwei gleiche Teile.

Das Backblech fetten und mehlen oder mit Backpapier belegen und die Masse in zwei gleiche Teile teilen und in beide Backformen verteilen.

Im vorgeheiztem Backofen auf 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Für die Creme Orangen gut waschen. Weil wir sie mit der Schale brauchen empfehle ich Bio Orangen zu benutzen oder die Orangen sehr, sehr gut abzuwaschen.

Siehe auch :   Ach du schönes Meer! Ein Ausflug nach Fehmarn mit Rheinfels Quelle

Orangen vierteln, Kerne entfernen und in einen Standmixer geben. Gut zerkleinern, bis sie zu Brei werden. Diesen Brei dann in eine Schale geben, wo ihr die Creme zubereiten möchtet.

Ein Biskuit zerkrümeln (oder die Hälfte des großen Biskuits).

In einem kleinen Topf Schokolade und Butter oder Margarine schmelzen und in die gleiche Schüssel geben. Marmelade und Puderzucker hinzugeben und alles gut mit dem  Handmixer verrühren, um eine feste Creme zu bekommen (die man aber noch auf das Biskuit streichen kann). Wenn euch die Creme zu fest erscheint, könnt ihr noch etwas Pfirsichmarmelade hinzufügen. Auch könnt ihr nach Belieben noch etwas Puderzucker dazugeben, wenn euch die Creme nicht süß genug erscheint, was ja von den Orangen auch abhängig ist.

Mit der Creme den gebackenen Biskuitboden bestreichen.

Für die Glasur Schokolade, Butter oder Margarine, Öl und Milch in einen Topf geben und auf niedriger Temperatur schmelzen. Den Kuchen damit glasieren und erst auf Zimmertemperatur, dann im Kühlschrank erkalten lassen.

Jaffa Cake Rezept

Jaffa Cake mit einem ganz, ganz dünnen Messer schneiden, damit die Schichten besser zur Geltung kommen, wenn der Kuchen geschnitten ist.

Guten  Appetit.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    26/12/2018 at 16:57

    Die schmecken sicherlich köstlich!
    Liebe Festtagsgrüße!

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere