DIY LIFESTYLE

Einfache Oster DIY’s für einen hübschen Ostertisch

Es ist noch etwas Zeit bis Ostern, aber das Wetter ist dieses Jahr um diese Zeit erstaunlich schön, dass man nicht anders kann, als  mit Frühlingsdeko zu beginnen. Irgendwie gehört dann Ostern auch langsam dazu. Ich habe ein paar Oster DIY ‘s gebastelt, die ich euch zeigen möchte. Die sind so süß und so einfach zu machen, dass sie unbedingt zu Ostern dazu gehören sollten. Sie sind perfekten für den hübschen Ostertisch!

Hasenohren Servietten

Für dieses Oster DIY braucht ihr eine pastellfarbene Stoffserviette, ein weißes (gekochtes oder ausgeblasenes) Ei, frische Blumen wie zum Beispiel Schleierkraut, etwas Bindfaden und vielleicht einen Stift mit dem man Eier bemalen kann.

Oster DIY

Serviette hierfür so falten, dass ihr ein Dreieck bekommt. Diese dann einrollen, das Ei in die Mitte platzieren und mit dem Bindfaden zusammenbinden. Auf den Teller platzieren und mit den Blumen dekorieren. Das war’s schon. Ich habe dem Ei noch Augen und Mund verpasst, das muss aber nicht sein.

Das ist eine sehr einfache aber hübsche Oster DIY Deko für jeden Tisch. Man kann noch frische Blumen auf den ganzen Tisch zwischen den Tellern verteilen und schon hat man eine festlich geschmückte Tafel ohne viel Aufwand. Ich liebe hier Pastell Farben wie rosa oder helles grau, das scheint mir für Ostertafel einfach passend.

Ich finde diese Hasenohren sehr schön und ich mag es noch etwas mehr, wenn das Ei, sogenannte, sleepy eyes hat. Das sieht sehr süß aus und dabei ist es dezent und irgendwie zärtlich, wenn ihr versteht was ich meine.

DIY Ostern

 

Siehe auch :   10 Dinge aus unserer KINDHEIT, die heute ganz anders funktionieren - Internet der Dinge

“Sleepy Eyes” Eggs Oster DIY

Mit diesen “Sleepy Eyes”, die man ja auch auf Tassen, Kissen oder als Wanddeko finden kann, gehen Ostereier noch als “fancy” durch. Auch ohne Servietten und auf einem schlichten Teller oder im Osterkorb. Das ist das einfachste Oster DIY, das man machen kann und dabei so wirkungsvoll. Ein allzeit Blickfang.

Man malt mit einem Stift einfach kleine Wimpern und klitzekleinen Mund auf das Ei. Ich habe dazu einen Stift von Edding benutzt, mit dem man so gut wie alles bemalen kann. Das hat dann ohne Schmierereien funktioniert. Ich habe den Eiern auch noch einen Kranz aus Bindfaden mit Draht und etwas Eukalyptus verpasst und schon sahen sie total entzückend aus.

Sleepy Eggs Ostern

DIY Ostern

Easter Bunny Pots

Ich weiß bis heute nicht, warum man Hasen mit Ostern verbinden. Das muss ich unbedingt noch Google fragen. Aber vorher habe ich einen Hasen Oster DIY gemacht, weil das einfach so süß fand und auch die Kinder absolut verrückt danach sind. Es sind kleine Bunnys im Pflanzentopf, die sich verstecken oder vielleicht nach Ostereiern suchen.  Keine Ahnung. Als Deko auf dem Tisch sind sie aber absolut großartig.

Für dieses Oster DIY braucht ihr neben Eiern und Bastelkleber noch kleine Pflanzentöpfe, wirklich winzige Töpfe, Filz oder buntes Papier und kleine Wollbälle. Das sollte alles in einem Bastelladen zu finden sein, oder gerade jetzt vor Ostern auch in anderen Läden, wo man solche Dinge bekommen kann.

 

Bunny Pots OSTER DIY

Das Ei dann einfach in den Topf stecken. Man kann es festkleben, aber das muss nicht sein. Für die Pfoten habe ich aus weißem und rosa Filz kleine ovale Formen ausgeschnitten, sie aneinander geklebt und noch mit einem pinken Stift drei kleine Punkte als Zehen (?) angemalt.

Siehe auch :   Ach du schönes Meer! Ein Ausflug nach Fehmarn mit Rheinfels Quelle

Anschließend noch das Schwänzchen ankleben und ein Blatt reinstecken, et voila – Bunny Pot!

DIY OSTERN

Das sind meine lieblings- und einfachste DIYs für den Ostertisch, die auch noch etwas anderes sind, als einfach bunt bemalte Eier. Man braucht nicht viel Können, um diese Ideen umzusetzen und sie sind auf jeden Fall echte Eyecatcher.

Wann fangt ihr mit Osterdeko an?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    04/03/2019 at 17:58

    Was für eine niedliche Idee :)!
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere