Food

Schnell und ohne Backen – cremige JAFFA TORTE

Für die Zubereitung dieser kleinen Torte, braucht man nur wenige Minuten. Vielleicht 10 oder 15 Minuten, die Torte muss aber gut abkühlen. Also ist das wieder ein Rezept, dass Ruck-Zuck gemacht ist, am besten aber die Nacht vorher zubereitet wird. Oder mindestens 2 Stunden, bevor man sie serviert. Eigentlich sind die meisten Torten immer am nächsten Tag besser, weil dann erst alle Schichten richtig zu einem Ganzen werden. Für Jaffa Torte habe ich eigentlich mehrere Rezepte, so ein schnelles ist mir aber bisher nicht untergekommen. Dabei ist die Torte super lecker! Sie schmeckt sehr cremig, leicht und eignet sich für warme Tage hervorragend.

Also, wenn ihr ein leckeres und schnelles Rezept braucht, das auch noch nicht so viele Zutaten erfordert und leicht zu machen ist, dann passt auf.

Rezept für schnelle Jaffa Torte

Du brauchst:

  • 100 – 200 g Löffelbiskuit
  • 200 g Jaffa Soft Cake (ungefähr eine Packung)
  • etwas Orangensaft
  • 3 Päckchen Vanillepudding
  • 1 l Milch
  • 10 EL Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 50 g Butter/Margarine
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • Schlagsahne

Zubereitung:

Aus einem Liter Milch, ein Glas herausnehmen und in eine Schüssel tun. Drei Päckchen Pudding, Vanillezucker und 10 EL Zucker rein geben und alles mit einem Schneebesen verrühren. Den Rest der Milch zum kochen bringen und mit dem verrührten Pudding wie üblich Pudding kochen. Erkalten lassen und danach 50 g Butter mit einem Handmixer untermischen. In zwei Hälften teilen und in eine geschmolzene Schokolade rein geben.

Löffelbiskuit kurz in Orangensaft tunken und auf den Boden einer Kuchenform verteilen. Darüber gelbe Creme gießen. Darüber Jaffa Soft Cake (auch vorher kurz in Orangensaft tunken) mit der schwarzen Seite nach unten, verteilen. Anschließen kommt dunkle Creme.

Siehe auch :   Cookies & Tea - American COOKIES und besondere Momente

Alles kalt stellen, am besten über Nacht oder für mindestens 2 Stunden. Mit Schlagsahne dekorieren.

Das ist schon alles. Die Torte ist schon fertig.

Das ist eine schnelle Torte, die sehr leicht ist und gut schmeckt. Ich habe sie in einer quadratischen Form gemacht, man kann aber auch eine runde Torte daraus machen. Statt Schlagsahne habe ich Schlagcreme (so was wie Tortencreme) benutzt, da diese fester ist und besser schmeckt. Das könnt ihr aber machen, wie ihr wollt. Man kann die ganze Torte mit Schlagsahne bedecken oder wie ich, leicht “naked” lassen.

Auf Instagram zeige ich in den Stories und Highlights wie ich diese Torte gemacht habe. Hier findest du mich bei Instagram.

Gutes Gelingen!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    23/04/2019 at 17:31

    Der schmeckt sicherlich mega lecker!
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere