Home Living Uncategorized

KÜCHE & KÜCHENPLANUNG

Beim Hauskauf habe ich mich mehr über den Kauf einer neuen Küche als über das Haus selbst gefreut. Auf diese Küchenplanung hatte ich so lange gewartet. Da kommt vielleicht noch die Freude über den Garten dazu und das eigene Arbeitszimmer, aber endlich die Küche nach Maß und eigenen Vorstellungen zu planen, war etwas worauf ich mich Monate vorher gefreut habe.

Schwarz weiße Liebe

Ich habe mich damals von mehreren Küchenstudios beraten lassen, Möglichkeiten und Preise verglichen, bis ich genau wusste, was ich möchte. Das war ein hin und her, von dem man lange was zu erzählen hat. Es gibt so unzählig viele verschiedene Fronten, Arbeitsplatten und Schrankkombinationen, dass es einem schlecht werden könnte. Für mich war es das Blödeste, dass man nicht alles “live” sehen konnte. Ein Katalog ist zwar umfangreich und 3D Bilder auf dem PC sind schon cool, aber etwas in echt zu sehen ist etwas ganz anderes.

Das war auch der Grund für den Auswahl unserer Arbeitsplatte, die vor Ort in eine Küche eingebaut war und zum Anfassen da stand. Liebe auf den ersten Blick. Check, die Platte stand und dort lies ich dann den Rest der Küche planen. Mit dem Rest tauchten dann auch die restlichen 1999 Fragen auf. Welche Schränke und an welche Wand? Wo die Spüle stehen soll und welche ist die beste? Wie kann ich Schönheit mit Funktionalität verbinden? Möchte ich mehr Schubladen oder Regale?

  • Brauche ich einen integrierten Mülleimer?
  • Eine Drehtür am Eckschrank?
  • Den Apothekenschrank?
  • Glasrückwand oder Fliesen? Weiß oder schwarz?
  • Induktion oder nicht?
FÜR DICH:   AUSZEIT. MACHEN WIR DAS BESTE DARAUS. #stayathome

Und so weiter…

Im Nachhinein finde ich es gut, dass wir uns nicht gleich entschieden haben und das von einem zum anderen Küchenstudio zu latschen, hatte am Ende was Gutes. Nie würde ich so eine Entscheidung voreilig treffen.

Wenn man dann in der Küche morgens Pfannkuchen macht oder schnell das Mittagessen auf dem Tisch stehen muss und gleichzeitig noch ein Geburtstagskuchen für den morgigen Geburtstag fertig gebacken werden sollte, ist man einfach dankbar, dass die Küche mitmacht. Da ist es plötzlich doch sehr wichtig, geht die Tür des kleinen Schrankes nach links oder nach rechts auf.

Zum Glück sind meine Küche und ich beste Freunde. Ich liebe sie. Weil sie sinnvolle Elemente besitzt, leicht zu handhaben ist, schön ist und sie einfach zu mir passt. Wir sind ein eingespieltes Team, wir zwei.

Meine Küchenplanung Tipps für dich:

  • Lasse dich gut beraten und lass dir unbedingt Zeit. Suche online nach Inspirationen (zum Beispiel im Höffner Küchenstudio, dort habe ich meine Küche auch gefunden), vergleiche ggf. auch die Preise (zum Beispiel bei idealo) und stelle dir dabei dich in der Küche an einem ganz normalen Tag vor (so kannst du am besten ein Gefühl für die neue Küche bekommen).
  • Zwei mal alles abchecken, bevor der Auftrag endgültig gegeben wird und auf jede Kleinigkeit achten.
  • Elemente, die ich unbedingt mit einbauen würde, weil ich sie sehr nützlich finde, sind Apothekenschrank, Eckschrank mit Drehscheibe und zusätzliche Schränke an der Kochinsel hinten. Was ich bei mir anderes machen würde ist die Abzugshaube, eine Schräge wäre besser gewesen.
  • Flächen nutzen (deswegen ist guter Berater goldwert) aber optisch die Küche nicht überladen. Spielraum für Dekoration bzw. kleine Elemente lassen (Küchenmaschine, Kaffeemaschine, Schneidebretter & Co).
  • Glasrückwand kann ich nur empfehlen. Robust, langlebig und leicht zu reinigen.
  • Bei einem Hausbau/Neukauf/Umzug rechtzeitig bestellen und Verspätungen mit einplanen. Manchmal dauert die Lieferung länger als geplant oder es müssen Teile neu bestellt werden. Hatten wir alles schon.
  • Liebe deine neue Küche, den sie wird dich jeden Tag begleiten.
FÜR DICH:   SPIEGEL IM INDUSTRIAL STIL DIY - GRID MIRROR #IKEAHACK SUPER EINFACH

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    08/06/2020 at 16:51

    Ich bin ja froh dass ich meine Planung abgeschlossen habe. Mir war das stellenweise echt etwas viel :P.
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.