DIY

Geschenke verpacken – 3 wunderschöne und einfache Ideen

Verpackt ihr Geschenke für eure Liebsten selbst? Es gibt so viele schöne Geschenkeboxen zu kaufen, aber ich persönlich mag selbst verpackte Geschenke viel lieber. Die schöne Geschenkverpackung ist einfach ein Teil des Geschenks und dieses auszupacken irgendwie auch. So eine Box kann da einfach nicht mithalten, auch wenn sie super schön ist. Und Geschenke verpacken kann wirklich jeder. Man braucht kein Talent, nur eine Idee. Und hier sind erstmal meine drei kleine DIYs für euch. Ruck Zuck mit Liebe verpackt.

Liebevoll Geschenke verpacken – 3 Ideen

Es gibt unzählige Möglichkeiten Geschenke zu verpacken. Grundsätzlich braucht man aber nur Geschenkpapier und eine Idee für den besonderen Touch. Bei diesem ersten Beispiel, braucht man dann einfach nur weißes Geschenkpapier, etwas Kordel und Eukalyptus und/oder Schleierkraut (Tannenzweige passen zwar auch sehr gut, aber weil sie nadeln nehme ich sie nicht so gerne). Die trockene Orangenscheibe ist noch eine kleine Besonderheit, die Gemütlichkeit und Wärme symbolisiert.

geschenke verpacken

Farblich passt das auch sehr gut. Diese Geschenkverpackung eignet sich besonders gut für nachhaltige, organische usw. Geschenke. By the way, wer sich mehr für nachhaltige Geschenke interessiert, findet online zum Thema nachhaltige Alternativen zu Weihnachtsgeschenken wirklich gute Ideen.

Für mein zweites Päckchen habe ich braunes Geschenkpapier benutzt, das mag ich besonders gerne. Eine tolle Idee ist, wenn man das Geschenkpapier so faltet, dass eine Tasche entsteht, in die man gleich eine Weihnachtskarte und vielleicht eine Zuckerstange hineinstecken kann.

geschenke verpacken

Auf dem zweiten Bild seht ihr, wie das Papier gefaltet werden soll. Ansonsten, schaut euch gerne das Video bei mir auf Instagram an. In den Highlights unter “WeihnachtsDIYs” findet ihr das und viele andere DIY Ideen zu Weihnachten. Als Tipp, den Weihnachtsstern DIY müsst ihr unbedingt auch mal versuchen.

FÜR DICH:   3 SUPER EASY IKEA HACKS MIT PILOT PINTOR

Für mein drittes Päckchen habe ich eine Ausstechform benutzt. Die Idee habe ich irgendwo gesehen und fand sie genial. So einfach und so wirkungsvoll.

geschenke verpacken

Vielleicht auch eine Idee, wenn man etwas Leckeres oder etwas Praktisches für die Küche verschenkt. Allgemein finde ich die Idee, Geschenke so zu verpacken, dass die Verpackung thematisch zu dem Inhalt passt, sehr gut. Das ist vielleicht nicht immer umsetzbar, aber wenn es klappt, dann finde ich das toll.

Im Grunde sind Möglichkeiten grenzenlos und vielleicht sind diese drei Ideen als Start sehr hilfreich und inspirieren euch selbst auch einiges auszuprobieren.

Wie verpackt ihr eure Geschenke am liebsten? Wenn ihr noch weitere Ideen braucht, findet ihr zum Beispiel bei Pinterest sehr viele.

Happy Holidays!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    04/12/2020 at 21:10

    Die sehen so schön aus- ich habe leider fürs Verpacken immer sehr wenig Geduld :(.
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.