Home Living

Meine drei must have Blumen für den Garten

Ich bin kein großer Gärtner aber ich liebe Blumen und lerne täglich dazu. Jedes Jahr kommen in den Garten und auf die Terrasse neue Blumen dazu, in die Töpfe und ins Beet. Drei Blumensorten finde ich dabei am schönsten, sie blühen den ganzen Sommer über, sind überall leicht zu bekommen, können überwintern und sind relativ pflegeleicht.

Das sind meine drei must have Blumen für den Garten

Wenn du nicht weiß, was du in deinen Garten oder auf die Terrasse anpflanzen sollst, dann wähle unbedingt:

  • Hortensien
  • Lavendel
  • Geranien

Hortensien sind einfach wunderschön

Für mich sind Hortensien die schönsten Blumen für den Garten überhaupt. Ihre Blüten sind einfach wunderschön und sie blühen bis in den Herbst hinein. Es gibt sie in verschiedenen Farben und auch Formen und wir können sie in die Töpfe wie auch ins Beet einpflanzen.

Man braucht nicht viel zu wissen, nur dass sie viel Wasser brauchen und man sie nicht zu früh im Frühling neu pflanzen soll. Sie mögen es sonnig aber zu starke Hitze sollte lieber vermieden werden. Ich habe Sorten die im Beet gepflanzt sind, die schneide ich im Frühling nur etwas zurück, die Hortensien im Topf werden über den Winter geschützt gelagert und auch im Frühling etwas zurückgeschnitten.

Hortensien - Blumen für den Garten
Hortensien

Das ist nicht viel Arbeit und man erfreut sich den ganzen Sommer an wunderschönen Blumen, die jedes Jahr auch wachsen und mehr und größer werden.

Lavendel ist der Klassiker unter den Blumen

Eigentlich mag ich den Duft von Lavendel nicht besonders, Lavendelsäckchen zum Beispiel oder ätherische Öle sind nicht meins, aber dafür liebe ich die Pflanze sehr. Sie ist sehr pflegeleicht, macht sich in dem Garten und der Terrasse prima und sieht traumhaft schön aus.

FÜR DICH:   DEKORATIVE EINRICHTUNG & PERSONALISIERTE LEINWAND VON MEINFOTO.de
Hinterhof

Ich habe lange was davon und auch Lavendel kann überwintern und man erfreut sich im nächsten Frühjahr wieder daran. Beim Kauf sollte man nur achten, dass man lieber keine zu früh gezogene Stecklinge kauft, sonst dauert es bis die Pflanze ordentliche Größe bekommt und sie blüht schwach. Ich habe so kleine Lavendelpflanzen in den Töpfen und schon sehr große die einen größeren Topf benötigen. Beide sehen schön aus aber die Großen sind die schönsten.

Geranien – in oder out?

Geranie mag vielleicht etwas an Popularität verloren haben, aber diese Blumen eignen sich einfach perfekt für jeden Outdoor Bereich und am besten für die Terrasse. Sie vertragen große Hitze, blühen in wunderschönsten bunten Farben und auch noch sehr lange bzw. immer wieder neu, bis in den späten Herbst.

Wer bunte, fröhliche Blumen mag, muss Geranien lieben. Deswegen sind sie für mich absolut IN und must have für die Terrasse. Im Garten kann man sie auch bewundern, in den Töpfen auf den Fensterbänken, Regalen etc. Für den Beet eignen sie sich nicht, aber sie können in den Töpfen auch überwintern wenn man sie gut schützt.

Geranien pflegeleicht
Geranien auf der Terrasse Blumen für den Garten

Und welche sind deine Lieblingsblumen?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Shadownlight
    30/06/2021 at 17:52

    Das sieht ja wundervoll bei dir aus!
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.